Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

1 × 1 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Adele und Phil Collins arbeiten zusammen

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Seit ihrem erfolgreichen Album „21“ aus 2011 ist es um Adele ein wenig ruhiger geworden. Die Grammy-Gewinnerin hat sich in der letzten Zeit hauptsächlich um ihren mittlerweile 15 Monate alten Sohn gekümmert. Trotzdem hat sie sich auch Zeit für neue Songs genommen und bereits erste Aufnahmen gemacht.

Aktuell wurde bekannt, dass sie bei ein paar neuen Songs auch mit Phil Collins zusammenarbeitet. Der Musiker erzählte in einem Interview mit Florida TV-Host Dave Aizer Adele habe ihn kontaktiert. „Sie hat mich kontaktiert, ob wir zusammen schreiben wollen“, erzählte Collins und gestand: „Sie war mir bis dahin tatsächlich nicht allzu bekannt. Wissen Sie, ich lebe in einer Art Höhle, schätze ich.“ Inzwischen hat er diese Wissenslücke aber gefüllt und sich ein bisschen über die Sängerin informiert. „Sie hat schon unglaublich viel erreicht und ich liebe ihre Stimme. Ich mag einiges von dem, was sie bisher gemacht hat.“

Das Phil Collins die erfolgreiche Britin noch nicht kannte, ist nicht weiter verwunderlich. Sie wurde schließlich erst 2011 richtig bekannt, als sie ihr Album „21“ veröffentlichte. Damals hatte sich Collins bereits krankheitsbedingt auf dem Business zurückgezogen. Sein letztes Album „Going Back“ erschien ein Jahr vor Adeles Erfolg.

Seine Kinder haben ihm Adele schließlich näher gebracht. „Ich höre zu wenig Musik. So ist es oft ein Zufall, zum Beispiel über meine Kids Nicholas und Matthew, die sehr viel Musik hören.“ Seine Tochter Lily hatte zufällig ein paar Songs von Adele auf ihrem iPod. „Lily hat viele Playlisten auf ihrem iPod. Ich hörte das und dachte: ‚Wow, was ist das!‘ Das war großartig.“

Wann Adele und Collins Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit veröffentlichen möchten steht noch nicht fest. Möglicherweise kommen die Resultate auf das neue Album der Sängerin. Vor ein paar Tagen berichtete ein Insider dem Daily Mirror Adele mache auch zusammen mit Komponist James Ford sowie Produzent Kid Harpoon bereits ein paar Aufnahmen für eine neue CD. „Die Aufnahmen laufen aber nach ihrem eigenen Tempo. Ihr Reiz lag schon immer in der Qualität ihrer Musik, also wird sie jetzt nichts überstürzt releasen, nur um der Veröffentlichung willen“, heißt es.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.