Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

zwanzig + 6 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Blue Moon aus Becks neuem Album jetzt im Stream

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Das neue Album von Beck „Morning Phase“ gehört für viele Musikfans zu den heiß ersehntesten Alben diesen Jahres. Es steht bei Entertainment Weekly, Pitchfork, Stergeogum, MTV und Hitfix ganz weit oben in den „Most Anticipated Releases of 2014“ Listen. Den ersten Song aus dem Album gibt es aktuell bereits im Stream. Bei Vevo und YouTube können sich die Beck-Fans den 4-minütigen Song „Blue Moon“ schon einmal vorab in voller Länge anhören und ein bisschen in das neue Album hineinschnuppern.

Klanglich soll „Morning Phase“ am 2002 erschienen Album „Sea Change“ orientiert sein, welches als eines seiner besten Werke gilt. Beck selbst bezeichnete den Sound als „Kalifornienmusik“. Musiker, die Beck auch bei seinem letzten Album um sich versammelte sind wieder zu hören. Justin Meldal-Johnsen, Joey Waronker, Smokey Hormel, Roger Jospeh Mannung Jr. und Jason Falkner konnte Beck wieder mit ins Boot holen.

Bei den Aufnahmen von den Tracks „Waking Light“, „Country Down“ und „Blackbird Chain“ arbeitete Beck mit Jack White zusammen. Erste Aufnahmen für das Album entstanden bereits 2005 in Nashville. „Ich habe ein paar Dinge sehr schnell aufgenommen. Dann dachte ich ‚Ich muss zurückkommen und das noch einmal machen'“, sagte er gegenüber dem Rolling Stone. Das machte er schließlich zwei Jahre später und produzierte weitere Songs. Nach 6 Jahren, die für den Musiker nicht leicht waren, ist das Album nun endlich fertig produziert und erscheint kommenden Monat. Als Release Termin ist der 28. Februar angekündigt.

Neben der Single „Blue Moon“ sind auf dem Album Songs wie „Heart Is A Drum“, „Say Goodbye“, „Unforgiven“, „Blackbird Chain“, „Waking Light“ und „Country Down“ zu finden. Bereits am Freitag wurde ein Teaser für das neue Album veröffentlicht, der ebenfalls einen erstes Vorgeschmack auf das angekündigte Album gibt. Schaut ihn euch gerne bei uns an:

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.