Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

18 − sechzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Adele mit 100.000 Euro pro Tag als Spitzenverdienerin

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Adele mit 100.000 Euro pro Tag als SpitzenverdienerinDass die bekannten Stars und Sternchen sehr viel Geld verdienen, ist nicht neu, auch nicht, dass die Musikbranche schon viele Künstler zu Millionären gemacht hat. Zu den erfolgreichsten Musikern darf sich die britische Sängerin Adele zählen, die laut „The Sun“ im vergangenen Jahr etwa 50 Millionen US-Dollar (also umgerechnet 36,7 Millionen Euro) verdient haben soll.

Auf das Jahr verteilt macht das einen Verdienst von etwas mehr als 100.000 Euro pro Tag, unabhängig davon, was Adele an diesen Tagen gemacht hat. Wie „Ampya“ berichtet, konnte Adele ihre Einnahmen innerhalb eines Jahres mehr als verdoppeln, im Jahr 2012 hatte die Britin noch rund 45.000 Euro pro Tag verdient und schon zu dieser Zeit einige Millionen angehäuft.

Das gesamte Vermögen Adeles wird von diversen Websites auf rund 50 Millionen US-Dollar geschätzt, wie groß der Betrag auf dem Konto der Singer-Songwriterin tatsächlich ist, wird aber nur sie selbst wissen. Dass Adele in der nächsten Zeit am Hungertuch nagen muss, ist aber zumindest nicht in Sicht. Zumal sie derzeit nicht einmal arbeiten muss, um über 35 Millionen Euro pro Jahr einzunehmen.

Es ist schließlich so, dass Adele bereits seit 2011 kein Album mehr veröffentlicht hat, in ebenjenem Jahr war die Britin mit „21“ sehr erfolgreich und hat Millionen Platten verkauft. Natürlich werden ihre Werke „18“ und „21“ auch weiterhin verkauft, den Großteil ihrer Einnahmen erhält Adele aber aus Tantiemen – durch diese muss Adele keine neuen Alben auf den Markt bringen, um dennoch hohe Umsätze zu generieren.

Nichtsdestotrotz gilt es als sehr wahrscheinlich, dass die Britin in diesem Jahr ein neues Album auf den Markt bringen wird, das ihr eine neue Einnahmequelle verschafft. Schaut man sich den Erfolg der bisherigen Werke Adeles an, dann ist im Jahr 2014 ein weiteres Album mit Goldstatus zu erwarten, zumal die Fans der Künstlerin nach rund drei Jahren ohne neues Album entsprechend sehnsüchtig auf ein solches warten dürften.

Zwar ist der Name des neuen Adele-Albums noch nicht bekannt, angesichts der Namen der ersten beiden Alben und ihres aktuellen Alters wären aber „25“ oder „26“ als Titel denkbar.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.