Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Alligatoah – "Narben" Alligatoah – "Narben"

Alligatoah veröffentlicht neue Single „Narben“ mit Video

Seit rund neun Jahren ist Alligatoah als Musiker tätig, mit Rapsongs und Balladen hat er sich lange Zeit bei einer kleinen Fangruppe einen Namen gemacht, zudem als Teil von Trailerpark Musik veröffentlicht. Doch erst seit dem letzten Jahr und der Veröffentlichung des Albums „Triebwerke“ steht Alligatoah auch bei den Massenmedien im Fokus.

Besonders „Willst Du“ hat den Weg zum Durchbruch des Berliners geebnet, der auf der Welle des Erfolgs nun eine weitere Single aus dem Album veröffentlicht hat, nämlich „Narben“. Der Titel an sich ist schon über ein halbes Jahr alt, dennoch hat sich Alligatoah jetzt dazu entschlossen, den Song für die Charts zu veröffentlichen und mit diesem den nächsten Erfolg zu suchen.

Wie diverse andere Songs von Alligatoah handelt auch „Narben“ primär von der Liebe, in diesem Falle von Alligatoahs Geschichte als Liebhaber verschiedener Frauen. Natürlich ist der Song wieder mit einem zwinkernden Auge zu verstehen, immerhin ist der Rapper für diesen Stil bekannt und auch dafür, mit Überzeichnung und Humor die eigentlichen Aussagen zu verschleiern.

Passend zum Song hat Alligatoah auch ein Video zu „Narben“ parat, in dessen Fokus leicht bekleidete Krankenschwestern stehen, die sich um den Rapper kümmern müssen. Neben allerlei hübschen Damen hat Alligatoah natürlich auch den Humor nicht zu kurz kommen lassen, so dass „Narben“ für Fans eine Wohltat für Ohren und Augen sein dürfte. Der Track ist 4:18 Minuten lang und stellt nach „Willst Du“ und „Trauerfeier Lied“ die insgesamt dritte Singleauskopplung des Albums „Triebwerke“ dar.

Als Krönung seines Erfolges hat Alligatoah ab März diesen Jahres eine Tour zu bestreiten, die den Berliner Rapper quer durch Deutschland und Österreich führen wird. Vom 11. bis zum 30. März 2014 wird Alligatoah unterwegs sein, bei anhaltendem Erfolg ist nicht auszuschließen, dass noch die eine oder andere Tour innerhalb dieses Jahres folgen wird.

Das Video zu „Narben“ von Alligatoah könnt Ihr Euch im Folgenden anschauen:

Schreibe einen Kommentar