Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

1 × zwei =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Lana Del Reys neues Album wurde von Dan Auerbach produziert

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Lana Del Reys Album von Dan Auberbach produziertDas neue Album von Lana Del Rey „Ultraviolence“ wurde offenbar von Dan Auerbach prouziert. Auerbach ist als eine Hälfte des Duos The Black Keys bekannt. Für die Zusammenarbeit zwischen Lana Del Rey und Auerbach spricht ein Foto mit entsprechender Bildunterschrift, welches die Popsängerin via Twitter veröffentlichte.

Lana Del Rey postete bei dem Kurznachrichtendienst heute ein Foto, das sie auf dem Schoss von Dan Auerbach zeigt. Dazu schrieb sie: „Ich und Dan Auerbach sind begeistert, euch ‚Ultraviolence‘ präsentieren zu dürfen.“ Gerüchte, dass Giorgio Moroder Produzent von „Ultraviolence“ wäre können damit als wiederlegt angesehen werden.

Dan Auerbach hat in der Vergangenheit bereits als Produzent für Acts wie Hanni El Khatib, beziehungsweise dessen neue Platte „Head In The Dirt“, gewirkt. 2013 gewann er den Grammy als bester „Nicht-Klassik-Komponist“. Eine Kollaboratin zwischen ihm und Lana Del Rey galt Anfang 2012 als unwahrscheinlich.

Nach Lana Del Reys Erfolg mit ihrem Chartstürmer „Video Games“ äußerte er sich ein wenig abfällig über den Hit. Nach dem er ihre Performance bei der US-Show Saturday Night Live gesehen hatte, bezeichnete er die Sängerin gegenüber MTV News als One-Hit-Wonder. Er sagte wörtlich: In vielerlei Hinsicht kennen wir diese Lana Del Rey-Sache. Plötzlich kommt eine Band aus dem Nichts, ist Headliner bei Festivals und wir fragen uns: ‚Warte mal, wie sind sie dahin gekommen?‘ (…) Und dann sind die plötzlich verschwunden, so schnell wie sie gekommen sind.“

Diese Prognose war falsch. Lana Del Rey konnte beweisen, das sie mehr als nur ein One-Hit-Wonder ist und mittlerweile ist sicher auch Dan Auerbach zu dieser Einsicht gekommen. Die neue Platte der Popkünstlerin wird voraussichtlich am 1. Mai veröffentlicht werden. Anfang des Monats verriet Lana Del Rey den Release Termin unabsichtlich gegenüber Fans und Reportern. Sie sagte über ihr neues Album: „Es ist so gut, dass es mich mein letztes Album vergessen lässt. Ich habe dieses romantische Gefühl, wenn ich darüber nachdenke. Ich liebe es!“

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.