Registrieren

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Zu hell hier? Zu dunkel hier?

Registrieren

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Mimi & The Mad Noise Factory releasen ersten Song aus neuem Album

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Mimi & The Mad Noise Factory - "Heartbreaker"Die britische Band Mimi & The Mad Noise Factory wird ihr neues Album im März veröffentlichen. Heute stellte die Truppe bei Ampya eine Single Auskopplung aus der neuen Platte vor. Der Track „Heartbreaker“ entstammt dem angekündigten zweiten Album „Nothing But Everything“.

Die Popsängerin MiMI ist in Deutschland längst nicht mehr nur als die Tochter von Marius Müller-Westernhagen bekannt, ihr Name steht auch für eingängigen Pop-Sound. Im vergangenen Jahr war sie beim Reeperbahn Festival zu Gast und sorgte für Furore. Ebenso wurde sie als Support für Biffy Flyo oder die Imagine Dragons zusammen mit ihrer Band Mimi & The Mad Noise Factory kräftig gefeiert.

Nach dem Debütalbum „Road To Last Night“ aus dem Jahr 2011 wird am 14. März das zweite Album der Pop-Band erscheinen. „Nothing But Everything“ wurde von Stephen Street produziert. Er war unter anderem schon an Erfolgen von Morrissey, den Kaiser Chiefs und Babyshambles beteiligt. Einen ersten Vorgeschmack auf das Album bekamen die Fans schon mit der ersten Teaser-Single „Get Me Back„. Bei Ampya könnt ihr euch aktuell die erste Single Auskopplung aus dem neuen Werk der Band anschauen. Das Musikvideo zu „Heartbreaker“ feierte bei dem Streaming-Dienst Premiere.

Nach dem Release der neuen Platte kommen MiMi & The Mad Noise Factory auch nach Deutschland und spielen bei uns einige Konzerte. Sechs Events in den deutschen Großstädten sind geplant. Tickets sind für die Konzerte sind über Eventim erhältlich und kosten circa 20 Euro. Bis dato ist keine Veranstaltung ausverkauft.

  • 5. April: Indra Hamburg
  • 6. April: Privatclub Berlin
  • 8. April: Studio 672 Köln
  • 9. April: Nachtleben in Frankfurt
  • 10. April: Ampere München
  • 11. April: Das Dann in Stuttgart

Sängerin MiMi freut sich schon auf die Gigs in Deutschland. Bei Facebook teilte sie hoch erfreut mit: „Wir haben ein paar Gigs im April! Wooohoooo! Ich bin gerade ganz aufgeregt. (…) Ich würde gerne eure hübschen Gesichter bei den Events sehen.“

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.