Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

1 × eins =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Schandmaul charten mit „Unendlich“ auf Platz 2

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Schandmaul charten mit "Unendlich" auf Platz 2Ein Charterfolg ist für die meisten Künstler ein primäres Ziel bei der Veröffentlichung eines neuen Werks, auch die Mittelalter-Rock-Band Schandmaul hat Gefallen an einem hohen Charteinstieg gefunden. Mit dem neuesten Album „Unendlich“ ist es der Münchner Band gelungen, die beste Chartplatzierung in der Historie der Gruppe zu erreichen.

Von 0 auf die 2 ging es für „Unendlich“, das damit das bestplatzierte Album der Band ist – und das trotz diverser Charterfolge in der Vergangenheit. Die bis dato beste Platzierung konnten Schandmaul mit dem Album „Traumtänzer“ erreichen, das im Jahr 2011 veröffentlicht wurde und bis auf Platz 4 stieg. Zudem landeten „So weit, so gut“ (Platz 7), „Anderswelt“ (Platz 8) und „Mit Leib und Seele“ (Platz 10) in den Top 10.

Ihre Freude haben Schandmaul über die eigene Facebook-Seite kundgetan, die Band selbst beschrieb den Einstieg auf Platz 2 der Charts als „sensationell“. Auf die überschwängliche Freude über den größten Erfolg der Karriere folgte eine Danksagung an die eigenen Fans, die natürlich mit ihren Käufen dafür gesorgt haben, dass die Folk-Rock-Band überhaupt so hoch charten konnte.

Seit mittlerweile 15 Jahren machen Schandmaul Musik und konnten sich von Beginn an einer treuen Anhängerschaft erfreuen, die mitunter vier Top-10-Alben möglich gemacht hat. Trotz des Erfolges müssen sich die Fans aber keine Sorgen um einen Richtungswechsel der Band machen, diese hat im Zuge des Facebook-Statements versprochen, sich und den Fans auch in Zukunft treu bleiben zu wollen.

Und als ob der Charterfolg nicht schon als Grund zur Freude genügen würde, gehen Schandmaul noch in diesem Monat auf Tour, die am 21. Februar 2014 in Zürich starten wird. Das Ende findet die Tour erst im August, genauer gesagt am 23. August 2014 in Hanau. Bis dahin werden die Münchner in der Schweiz, Österreich und Deutschland mehr als ein dutzend Konzerte spielen.

Wer als Fan seine Treue zur Band unter Beweis stellen möchte, der hat im Zuge der Tour die Möglichkeit, den Charterfolg zusammen mit Schandmaul zu feiern. Tickets für die verschiedenen Auftrittsorte können über die Website der Band erworben werden.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.