Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
MNEK

MNEK präsentiert neues Video zu seinem Song Every Little Word

Der 19 Jahre alte britische Singer-Songwriter MNEK stellt vielleicht euren Glauben in die Pop Musik wieder her. Dieser Meinung ist zumindest das amerikanische Online Magazin Buzzfeed. Dort feierte das Video zu MNEKs neuem Song „Every Little Word“ heute seine Videopremiere.

MNEKs richtiger Name ist Uzoechi Osisioma Emenike. Der Sänger und Produzent aus England schreibt bereits Songs seit er 14 Jahre alt ist. In der Vergangenheit lieferte er den The Saturdays, Duke Dumont und Maxsta Songtexte. Aktuell arbeitet er an seinem ersten eigenen Album. Die erste Single daraus „Every Little Word“ ist bereits fertig. Seit ein paar Tagen ist sie bei iTunes, Amazon und Co als Download erhältlich.

Im Video zu „Every Little Word“ zeigt MNEK verschiedene Charaktere, die die Song Lyrics darstellen und bestimmte Details hervorheben. MNEK ist ein akribischer Musiker. Mit seinem Video zeigt er erfolgreich auf, was seinen neuen Track besonders macht. Dazu verwendet er verschiedene Effekte.

In einer Szene stehen mehrere Männer um ihn herum. Ihre T-Shirts wechseln mit dem Beat die Farben. „Dann kommt eine Szene mit einem genialen männlichen Tänzer“, erzählt der Musiker.  „Es was wirklich cool. Ich konnte mit ihm schwingen und ein paar kleine Bewegungen hinter ihm machen.“

Wann das komplette Album von MNEK auf den Markt kommen wird ist noch nicht bekannt. Der englische Songwriter hat bisher noch keinen Release Termin bekannt gegeben. Da aber bereits die erste Single Auskopplung auf dem Markt ist dürfte die Wartezeit für seine Fans nicht mehr unendlich lang sein. Ein Release in diesem Jahr ist nicht unwahrscheinlich, jedoch auch nicht sicher.

In der Wartezeit bis zum Album Release habt ihr bei uns die Möglichkeit euch das Video zu „Every Little Words“ selber anzuschauen und einen Eindruck von MNEKs neuem Song zu gewinnen. Gleichzeitig gibt der Song auch einen Vorgeschmack auf das kommende Album des jungen Briten.

Quelle: buzzfeed.com

Schreibe einen Kommentar