Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Lana Del Rey (Credit Universal Music)

Neuer Song von Lana Del Rey im Internet aufgetaucht

Bei Soundcloud macht aktuell ein neuer Song von Lana Del Rey die Runde. „Meet Me In The Pale Moonlight“ könnte möglicherweise auch auf dem neuen Album der Sängerin zu finden sein.

Die dritte Platte von Lana Del Rey „Ultraviolence“ wird in den nächsten Monaten erwartet. Der 1. Mai wird als Release Termin vermutet, ist jedoch nicht offiziell bestätigt. Die Popsängerin selbst hatte sich im Februar verplappert und gegenüber Fans und Reportern auf die Frage, wann denn das neue Album erscheine, geantwortet: „Es komm schon bald – am 1. Mai.“ Sie fügte hinzu: „Ich glaube. Ich weiß es nicht genau.“

Die in dieser Woche geleakte Single könnte auf dem neuen Album zu finden sein. Dazu gibt es unterschiedliche Meldungen und keine offiziellen Aussagen, da bisher wenig über die kommende Platte bekannt ist. Das deutsche Magazin Spex berichtet, der Track sei nicht auf „Ultraviolence“, die englischsprachige Website Buzzfeed.com hält das dagegen für möglich.

Aber in jedem Fall bietet die Single einen ersten Einblick in die Zusammenarbeit zwischen Lana Del Rey und Dan Auerbach. Letzterer ist Produzent von „Ultraviolence“ und hat somit auch einen entscheidenden Einfluss auf den Sound der Songs. Insofern wird der Sound des Albums nicht besonders weit von dem des Tracks „Meet Me In The Pale Moonlight“ entfernt sein.

Neben den Unklarheiten zum Release Termin können wir euch einen festen Termin nennen. Am 20. Juni wird Lana Del Rey für einen Gig in die deutsche Hauptstadt kommen und in der Zitadelle ihre neuen Songs vorstellen. Tickets für das Event kosten etwa 50 Euro und sind online bei Eventim erhältlich.

Bis dahin könnt ihr euch schon einmal den aktuell geleakten Track anhören und euch einen Eindruck von Lana Del Reys Zusammenarbeit mit Dan Auerbach machen. „Meet Me In The Pale Moonlight“ gehört zu ihren besten Songs bis dato und steigert die Vorfreude auf das neue Album.

Quelle: buzzfeed.com

 

Schreibe einen Kommentar