Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

achtzehn − 10 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Nächstes Album der Arctic Monkeys lässt auf sich warten

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Laut Aussage von Arctic Monkeys-Sänger Alex Turner wird die Band in der kommenden Zeit wohl nicht an einem neuen Album arbeiten. Der Schwerpunkt der Arctic Monkeys liegt derzeit wohl eher auf Live-Shows und auf der Karriere in den USA.

„Ich habe zwar ein paar Sachen geschrieben, aber ich habe es nicht eilig“, so Alex Turner in einem neuen kürzlichen Interview. „Wir touren auf jeden Fall noch bis zum Sommer weiter und eventuell sogar noch ein wenig darüber hinaus, ich weiß es noch nicht. Ich glaube aber nicht, dass wir uns bald mit einem neuen Album beschäftigen werden.“ Bedenkt man, dass der fünfte Longplayer der Band „AM“ noch nicht einmal vor einem Jahr auf den Markt kam, ist es kaum verwunderlich, dass die Arctic Monkeys noch nicht an ein Nachfolgeralbum denken, geschweige denn daran tüfteln. In nächster Zeit will die Band erst einmal die „AM“-Welle weiterreiten.

Die vier Briten werden in diesem Jahr neben einigen Festival-Aftritten in Europa, wie auf den Reading und Leeds Festivals in der Heimat der Band, in erster Linie durch die USA touren. Denn in den USA boomt die Karriere der Musiker derzeit erheblich. „In Amerika läuft es gerade richtig gut für uns und wir haben noch viel mit unserem aktuellen Album vor“, äußert sich der 28-jährige Frontmann der Band. „Es ist wirklich das erste Mal, dass ich das Gefühl habe, wir müssen uns nicht Hals über Kopf in das nächste Album stürzen. Es erscheint mir als guter Moment, um mal ein wenig innezuhalten.“

„AM“ ist zweifelsohne die bisher erfolgreichste Platte der Arctic Monkeys. Das Album wurde in Großbritannien, wo sie direkt auf Platz eins in die Charts eingestiegen ist, bereits zwei mal mit Platin honoriert. In den USA stieg das Album „AM“ auf Platz sechs in die Billboard 200 ein, in Deutschland hatte sich „AM“ auf Position drei der Album Charts platziert. Letzten Samstag gaben die Indie-Rocker die aktuellen Songs sowie zudem alte Fan-Favoriten live auf dem Citadel Music Festival in Berlin zum besten.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.