Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

neunzehn + achtzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Arkells – auf das neue Album folgt die Tour durch Deutschland

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Die Band Arkells kann wahrlich als fleißig bezeichnet werden, denn seit ihrer Gründung im Jahr 2006 waren die Kanadier konstant in Bewegung.

Zwei mal erhielten die Arkells den Juno Award, den kanadischen Grammy, einmal sogar als „Group Of The Year“. Des Weiteren durften sie im Rahmen der Olympischen Winterspiele in Vancouver live auftreten und haben erfolgreich verschiedene, namenhafte Bands, wie Pearl Jam und Them Crooked Vultures, supportet. Dem nicht genug, hinterließen sie hierzulande beim Reeperbahn Festival sowie im Vorprogramm von Billy Talent und natürlich bei ihren eigenen Gigs verschwitzte aber ungemein glückliche Gesichter.

Nur knapp 18 Monate nach der Veröffentlichung von ihrem letztes Album „Michigan Left“ in Deutschland, erscheint im August nun bereits die dritte Platte von den Arkells, mit dem Titel „High Noon“. Bei den Aufnahmen ließen sich die Arkells vom Produzenten Tony Hoffer unter die Arme greifen, der bereits für namenhafte Größen, wie für Beck, Depeche Mode und für The Kooks tätig war. Nur kurz nachdem die erste Vorabsingle „Never Thought That This Would Happen“ das Licht der Welt erblickt hat, gibt es mit „Come To Light“ nun bereits den nächsten Song aus „High Noon“ zu hören.

Zudem haben die Arkells zu diesem Song auch ab schon ein Video veröffentlicht.

Die Arkells konnten einige ihrer neuen Songs im März beim SXSW Festival in Austin, Texas mit Erfolg austesten. Übrigens nahmen die Arkells zum Record Store Day die limitierte 7“ „Arkells Sings Motown“ auf, welche Motown-Coverversionen von Stevie Wonder und The Temptations enthält.

Pünktlich zum Release ihres neuen und dritten Albums  werden die Arkells natürlich auch wieder auf den deutschen Bühnen zu sehen und zu hören sein. Neben den bereits bekannten Konzertdaten können sich die Fans u.a. jetzt auch auf Auftritte der kanadischen Band beim Highfield Festival und Chiemsee Summer freuen.

Hier sich die Konzertdaten der Arkells:

09.08. Eschwege, Open Flair
10.08. Köln, Studio 672
13.08. Hamburg, Knust/Lattenplatz (Knust Acoustics)
14.08. Berlin, FluxBau (FluxFM Session)
16.08. Grosspösna, Highfield Festival
17.08. Übersee, Chiemsee Summer

Sobald das neue Album der Arkells erscheint, findet ihr hier auf MusikBlog den Review.

Quelle: Oktober Promotion

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.