Für diese Website registrieren

zwei × 2 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Einstürzende Neubauten – Neues Album Lament und Tour im November

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Mit ihrem neuen Album „Lament“ kreieren die Einstürzenden Neubauten ein musikalisches Werk zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Die Uraufführung des am 7. November erscheinenden Albums ist für den 8. November im belgischen Diksmuide geplant und bereits ausverkauft. In diesem Werk verbindet die Band ihre – in der Tradition der Avantgarde stehenden Techniken – mit einem der erschütterndsten Ereignisse unserer Weltgeschichte.

Vor dem Einstieg in die Studioarbeit erfolgten zeitintensive Recherchen von Tonaufnahmen aus den Jahren 1914 bis 1916. Die Aufnahmen von Gefangenen aus einem der großen Lager in Berlin stellten das Lautarchiv der Humboldt-Universität Berlin und das Deutsche Rundfunkarchiv den Musikern zur Verfügung. Darüber hinaus wurde weiteres Material im Militärhistorischen Museum in Dresden gesichtet und für die eigenen Kompositionen verwendet.

Zu den Tondokumenten der Kriegsgefangenen treten zwei der ältesten musikalischen Formen: Das LAMENT – ein Klagelied – sowie die Motette – eine Komposition eines flämischen Renaissancekomponisten, das die biblische Geschichte vom verlorenen Sohn erzählt.

Die Musiker entdeckten in ihrer Arbeit am Album auch die Musik der „Harlem Hell Fighters“ wieder. Es handelt sich dabei um eine afroamerikanische Kampftruppe, die im 1. Weltkrieg von den Amerikanern an die Franzosen ausgeliehen wurden.

Die Einstürzenden Neubauten führen „Lament“ im Winter 2014 an folgenden Orten auf:

08. November 2014 Diksmuide, Belgium / Against the neglection: Gone West – the fall of Diksmuide 1914-2014 – AUSVERKAUFT!

09. November 2014 Zinkhütter Hof – Stolberg, Aachen – AUSVERKAUFT!

10. November 2014 Capitol – Hannover

11. November 2014 Tempodrom – Berlin

13. November 2014 Les Docks – Lausanne, Schweiz

15. November 2014 Retro Music Hall – Praha 2-Vinohrady, Tschechische Republik

16. November 2014 Muffatwerk –  München

17. November 2014 Le Trianon –  Paris, Frankreich

19. November 2014 Koko – London/ Camden, England

20. November 2014 Le Guess Who? – Utrecht, Holland

27. November 2014 Center For Urban Culture – Ljubljana, Slowenien

28. November 2014 Auditorium Manzoni – Bologna, Italien

29. November 2014 Auditorium RAI – Turin, Italien

30. November 2014 Auditorium Parco Della Musica –  Roma, Italien

03. December 2014 CRR Konser Salonu – Şişli Cami Kvş, Şişli, Türkei

11. December 2014 GlavClub – Moscow, Russische Föderation

12. December 2014 A2 Club – St. Petersburg, Russische Föderation

Quelle: Off The Record

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.