Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Abwärts (Credit Cargo Records)

Abwärts – Krautrock – Video zum Album und Tour

Unter dem Label Cargo Records veröffentlichte Abwärts am gestrigen 3. Oktober 2014 ihr neues Album „Krautrock“, das an den Erfolg seines 2011er Vorgängers „Europa Safe“ nahtlos anknüpft. Morgen findet ihr an dieser Stelle unsere Rezension dazu.

Die Songs entstammen der Feder des Songwriting-Duos Frank Z. und Rodrigo González. Das eingespielte Team offenbart bereits im Titel der LP und in Songs, wie „Aus einem Gartenhaus“, „Das Verhör“ oder „Berlin Görlitzer Park“, seine musikalische Komplexität. Außerdem hat es eine Interpretation eines Tracks von Leonard Cohen auf die LP geschafft. „The Future“ offenbart eine Abwärts typische Interpretation des Künstlers. Den krönenden Abschluss bilden zwei „alte“ Bekannte und Klassiker der Band. „Beirut Holiday Inn 3.0″ und „Computerstaat 3.0″ wurden vollkommen neu überarbeitet und bieten den Abwärts Fans einen Eindruck von der Vielschichtigkeit der Band.

Frank Ziegert gründete seine erste Band einst unter dem Namen Big Muff in Hamburg. Nach nur zwei Gigs folgte die Auflösung und das folgenschwere Umsonst und draußen-Festival in Vlotho. Frank-Martin Strauß alias Mufti alias FM Einheit spielte auf diesem Festival für Bertha & Friends Percussion. Als der gebürtige Bochumer FM Einheit sein Studium abbrach, um nach Hamburg zu ziehen und eine Band zu gründen, ergriff Ziegert die Gelegenheit und übernahm Gesang und Gitarre in der Band.

Bis zum heutigen Tag haben Abwärts den kommerziellen Durchbruch nicht erreicht. Dennoch ist die Band zu einem unverwechselbaren Element der Punk-Szene geworden. Abwärts hat in seiner Bestehensgeschichte mehrere Labelwechsel und Musikerwechsel erfahren. Zur gegenwärtigen Besetzung der Band gehören Frank Z., Ärzte-Gitarrist Rodrigo González, Björn Werra und Martin „Dog“.

„Berlin Görlitzer Park“ ist ein Track des aktuellen Albums, hier seht ihr das Video:

 

Die Termine für die „Krautrock“-Tour im November 2014:

14.11. Osnabrück – Bastard

15.11. Bremen – Lila Eule

21.11. Hamburg – Hafenklang

22.11. Berlin – SO36

26.11. Frankfurt – Nachtleben

27.11. Köln – Underground

28.11. Coesfeld – Fabrik

Quelle: Off The Record

Schreibe einen Kommentar