Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

13 − acht =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Caribou – Our Love – neues Musikvideo

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Vergangenes Wochenende berichtete der Guardian Guide in einer kompletten Coverstory über Dan Snaith und formulierte treffende Statements: „The Man who puts the heart back into dance music“.

Im kürzlich erschienenden MusikBlog Review und in anderten Magazinen in Deutschland erntete das aktuelle Caribou Album großartige Kritiken:

„Caribou gelingt ein virtuoser und neugieriger Mix aus den verschiedensten Welten und konzentriert sich dabei voll und ganz auf die Themen der Liebe, Freude und Traurigkeit. Fast schon tranceartig nimmt der Hörer die verknoteten Beats wahr und denkt zugleich an verschwitzte Sommernächte im Festival-Partyzelt.“ (MusikBlog)

 

Anlässlich des Releases von „Our Love“ am Freitag letzte Woche präsentieren wir Euch jetzt das Musikvideo zum Album:

 

 

Wer Caribou kennt, der hat bestimmt ihre eigensinnige Musikvideo-Historie verfolgt. Auch Our Love gehört nicht zu den Videos, die Caribou Fans und Kritiker erwarten. Dennoch reiht es sich folgerichtig in das Gesamtkunstwerk der Musiker ein.

Ryan Staake, der sich über vergangene Produktionen für Alt-J, Diplo, Major Lazer, Darkside sowie Robyn einen Namen machte, übernahm auch die Regie dieses Musikvideos.

Ryan Staake über das Musikvideo: „In ‚Our Love‘, I wanted to create a slow, brooding film that contrasted the seeming limitless of youth with the reality of death in later years. The film (which was photographed by Luca Ciuti) was shot on location in Ireland, at the beautiful Lough Ine House, about an hour and a half outside of Cork.“

Gestern startete Caribous Deutschland/Österreich/Schweiz-Tour in Köln. Auf allen Konzerten wird Caribou durch die wunderbare Jessy Lanza supportet.

10.10. Koeln, E-Werk
11.10. Hamburg, Grosse Freiheit
14.10. DE Berlin, Berghain (ausverkauft)
18.10. AT-Wien, Electronic Beats at TMuseumsquartier (ausverkauft)
20.10. CH-Zuerich, Komplex 457
15.10. Leipzig, Conne Island
19.10. Muenchen, Muffathalle
12.03.2015 Berlin, Columbiahalle

Quelle: City Slang

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.