Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

zwei × 4 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

TV On The Radio – Seeds – 2 neue Videos

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

TV On The Radio ist es seit ihrem Debüt Album „Ok Calculator“ aus dem Jahr 2002 immer wieder gelungen, musikalische Maßstäbe zu setzen. Nun steht das sechste Album kurz vor der Release und wird am 14. November unter Vertigo Berlin erscheinen.

Die Band besteht aus den Gründungsmitgliedern Tunde Adebimpe – Gesang – und David Andrew Sitek – Gitarre und Gesang. Zur aktuellen Besetzung gehören zudem Kyp Malone an Gitarre und Gesang und Jaleel Bunton an den Drums. Auf ihren Konzerten sieht man neben TV On The Radio nicht selten weitere Musiker auf der Bühne.

Die New Yorker Avantgard- und Indierock-Band wurde 2011 für das letzte Studioalbum „Nine Types of Light“ mit einer Grammy Nominierung belohnt. Noch während der Arbeit im Studio diagnostizierte man bei Gerard Smith – Bassist der Band – Lungenkrebs. Er verstarb an den Folgen der Erkrankung kurz nach der Release des Albums. Es war über eine lange Zeit nicht klar, ob es TV On The Radio auch ohne Gerard geben wird.

Sänger Tunde Adebimpe über die Arbeit am neuen Album: „Wir haben in den vergangenen Jahren so viele Dinge miteinander erlebt, die die Band an ihr Ende hätten bringen können, aber ich bin froh, dass wir das durchgestanden haben und dass wir von der einzigartigen Verbindung zwischen uns profitieren konnten. Die Platte ist zu 1000% und ohne jeden Zweifel, das Beste was wir je gemacht haben.“

Werft einen Blick auf die Single „Happy Idiot“:

 

Sei Ihr neugierig geworden und wollt nicht länger warten? Dann gibt es hier ein erstes Lyric-Video zum Track „Careful You“:

[iframe id=“//scache.vevo.com/m/html/embed.html?video=USUMV1400456″]

Quelle: Belle Music

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.