MusikBlog - Entdecke neue Musik

Ormu – Doomed To Bloom – Debüt-EP

Ormu aus Berlin hat Ende Oktober ihre Debüt-EP “Doomed To Bloom” veröffentlicht.

Ormu, die ursprünglich aus Schweden kommt, wurde von Künstlern wie Bob Dylan, Patti Smith, Lou Reed und All Them Witches inspiriert und hat ihren eigenen Stil entwickelt. Mit einem fordernden Gesang und einem einzigartigen, persönlichen Ausdruck erzählt sie ihre Geschichten auf eine neue Art und Weise.

Die sechs Tracks ihrer ersten EP hat Linnea Ormu Roslund, wie sie vollständig heißt, selbst geschrieben und produziert. Textlich sind die Titel eine bunte Achterbahnfahrt durch Trauma und Sucht, Selbsterhaltung und Heilung. Frech, intim, etwas einschüchternd, aber vor allem unterhaltsam sind Ormus Songs, aber auch mutig und authentisch.

“The songs were the first ones I wrote, and they represent the beginning of my journey. From destruction to liberation. This EP is a statement, a rebellious re-invention of myself through Rock’n Roll. I hope it shall bring something to whoever is seeking.”, sagt Ormu zur Entstehung der EP.

Am 23. November erscheint die Single “Napalm” inklusive einem Video. Am 26. November spielt Ormu mit ihrer Begleitband The Brand New Crew eine Release-Show im Arcanoa in Berlin.

ormu.se/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login