FOVOS Alif aus Köln haben vor Kurzem ihre erste Single “My Friend” veröffentlicht. Es ist die erste Single von ihrer Debüt-EP “Prison Of Voices”, die demnächst erscheinen soll.

Das Duo, bestehend aus Louis Jörns (Gesang, Gitarre) und Mattis Gehlen (Drums), bewegt sich in einem untertonigen Low-Fi Setting zwischen Grunge und Post-Punk.

Nur junge Menschen können so losgelöst von allem sein, um mit dieser Unvoreingenommenheit alles zu erkennen und etwas von allem besitzen zu wollen.

2021 haben FOVOS Alif erstmalig beim Haldern Pop Festival auf sich aufmerksam gemacht. Ebenfalls in Haldern haben sie im Sommer 2022 im dortigen Tonstudio die EP “Prison Of Voices” eingespielt. Produziert wurde sie von Matthias Höfkens, einem der Eigentümer des Haldern Studios.

Der erste Track der EP “My Friend” wurde nun digital veröffentlicht. Im Frühling 2023 folgt das Vinyl-Release und ein weiteres Release-Konzert im Kölner Blue Shell.

Morgen, am 15. Dezember geben FOVOS Alif ein Konzert im Sonic Ballroom in Köln als Support für Johnny Mafia.

www.fovosalif.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login