Friends Don’t Lie aus Frankfurt haben vor Kurzem die zwei neuen Videos zu ihren Songs “Your Party” und “Moving Bridges” veröffentlicht.

Kurz nach dem Release ihrer Debüt-EP “Year Zero.” im November hat das Pop-Punk-Trio ihre zwei letzten Musikvideos des Jahres 2022 veröffentlicht. Sie folgten auf vier Videos zu “Secret Place”, “Right There”, “Friends Don’t Lie” und “Love & Solidarity”.

Als erstes kam das Video zur College-Rock-Hymne “Your Party”.

Knapp zwei Wochen später gab es noch die Lyric-Animation zum Punk-Track “Moving Bridges”, die in Zusammenarbeit mit dem Künstler Als entstand, der auch schon das Cover-Artwork für die Single “Two Tickets To Paradise” der texanischen Rockband Bowling For Soup kreierte.

Der Zyklus “Year Zero.” und somit das erste Bandjahr für Friends Don’t Lie findet so ein gelungenes Ende. Aber auch für 2023 haben die drei Frankfurter bereits neue Musik angekündigt. Außerdem arbeiten sie an ihrem Live-Set, um ihre Musik nun auch auf die Bühne zu bringen.

Als krönenden Abschluss des Jahres 2022 wählten die Fans und Follower des Instagram-Kanals “Pop Punk Fridays” die deutsche Band zum “Emerging Artist of the Year”. Damit konnten sie sich in einem Feld von überwiegend US-amerikanischen, hochkarätigen Bands durchsetzen.

www.instagram.com/friendsdontlie.band/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login