MusikBlog - Entdecke neue Musik

AK-Official – Gemacht Für Musik – Neue EP

AK-Official aus Bayreuth hat heute seine neue EP “Gemacht Für Musik” veröffentlicht. Es ist seine dritte EP nach “Lebenszeichen” von 2019 und “Mein Sound” von 2014.

AK-Official, der sich selbst als “Deutsch-Raps Van Gogh” bezeichnet, legt viel Wert auf sowohl lyrische als auch instrumentale Variationen des Raps. Die EP “Gemacht Für Musik” beinhaltet sechs facettenreiche Tracks und jeder Song erzählt seine eigene Geschichte.

So wird auf dem ersten Song „Daily Soap“ die momentane Situation in der Hip-Hop-Szene thematisiert. Das Ganze wird mit einem melodisch, verspielten Beat von Volfworks untermalt. Scratches und Cutz von keinem Geringeren als DJ Ray-D verleihen einen klassischen Vibe und runden den Song ab.1200

Auf dem zweiten Song „Gemacht für Musik“, welcher mit einem poppigen Sound (produziert von SHVZVRA) um die Ecke kommt, wird deutlich, wer hier der CEO ist. Der Titelsong beschreibt auch teilweise den musikalischen Werdegang von AK-Official.

Der Song „1 Bis Flex“, der vorab im letzten Jahr veröffentlicht wurde ist ein lyrisches Meisterwerk, inspiriert von dem Track „Humble“ von Kendrick Lamar. Mit jeder Menge Wortwitz und Selbstironie auf einem harten Beat, gibt es nur ein Thema: Flexen, bis der Arzt kommt. Harter Sound mit Moshpit-Potenzial.

Auf “Gemacht Für Musik” geht es auch um fehlende Wertschätzung, Ausbeutung und Mindestlohn sowie um Selbstfindung und die Erkenntnis, dass man all seine Ziele erreichen kann, egal, wie steinig auch der Weg sein mag, solange man an sich selber glaubt.

Die Lyrics, die zum Nachdenken anregen, werden kombiniert mit eingängigen Hooks und satten Beats, die unterschiedliche Soundbilder produzieren.

https://www.instagram.com/akofficial.genuine/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

GewinnspielBis 27. Juni

The Amazons – Tickets zu gewinnen

Album

Beatsteaks – Please

News

MusikBlog präsentiert Interpol

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke