Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
M83 (Credit: Andrew Arthur)

M83 – Neue Single, neues Album, neue Sängerin

Marktschreier: „Junk!“

Drache: „Bist Du unter die Schrotthändler gegangen?“

Marktschreier: „Mitnichten, edles Fabeltier. Am 8.04.2016 erscheint „Junk“, das neue Album von M83.“

Drache: „Scherzkeks!“

Marktschreier: „Die erste Single dazu wird der Song „Do It, Try It“ sein. Kannst weiter unten reinhören.“

Maria: „M83? Wer ist das nochmal?“

Marktschreier: „Der Grammy-nominierte Elektrokünstler Anthony Gonzalez. Feierte mit seiner Single “Midnight City” weltweite Erfolge.“

UFO-Kapitän: „Hat der nicht erst letzten Freitag getwittert, dass er eine neue Sängerin in die Band holt?“

Marktschreier: „Stimmt. Und zwar Kaela Sinclair. Die Dame veröffentlichte 2013 ihr Debut-Album Sun & Mirror“ und wird bei der anstehenden Tour zu „Junk“ mit dabei sein.“

Maria: „Aha. Und was sagt Herr 83 über den Titel des neuen Albums?“

M83: “Alles, was wir heute produzieren, endet irgendwann als Müll im Weltraum. Ich finde diese Vorstellung faszinierend und erschreckend zugleich. Auch schön, irgendwie. Ich habe dieses Bild im Kopf von Bruchstücken der Zivilisation, welche im All schweben, für immer verloren.“

Maria: „Oh, das klingt aber traurig…“

M83: „Es bedeutet auch, dass heutzutage alles so schnell geht und jeder im Grunde in jedem Moment Kunst weg wirft. Auf eine Art. Leute hören sich zum Beispiel ein Album an und wählen einen Track aus, den sie in eine Playliste packen. Sie nehmen sich nicht mehr die Zeit, sich das ganze Album anzuhören, weil sie sich schon wieder mit dem nächsten Ding beschäftigen müssen.“

UFO-Kapitän: „Na hoffentlich, wird „Junk“ nicht zu deprimierend. Ich brauche mal wieder was Aufputschendes.“

M83: „Alle meine Alben weisen verschiedene Schichten von Eklektizismus auf, aber auf  „Junk“ wollte ich das deutlich weiter treiben.“

UFO-Kapitän: „Puh. Glück gehabt!“

M83 live:

15. Juli 2016 – Gräfenhainchen – Melt Festival

 

 

Schreibe einen Kommentar