MusikBlog - Entdecke neue Musik

City Slang

City Slang wurde 1990 von Christof Ellinghaus in Berlin als Sublabel des Berliner Labels Vielklang gegründet, hauptsächlich, um US-amerikanische Grunge Bands zu vertreiben, für die er vorher bereits Touren organisierte. Wird heute als eigenständiges Label geführt.

Album

King Hannah – Big Swimmer

Album

Jessica Pratt – Here In The Pitch

Album

Sinkane – We Belong

Album

Coma – Fuzzy Fantasy

Album

El Perro Del Mar – Big Anonymous

Album

Vera Sola – Peacemaker

Album

SPRINTS – Letter To Self

Album

Sen Morimoto – Diagnosis

Album

Hauschka – Philanthropy

Album

McKinley Dixon – Beloved! Paradise! Jazz!?

Album

Softee – Natural

Album

Grandbrothers – Late Reflections

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke