Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Michèl von Wussow (Credit Amelie Siegmund)

Michèl von Wussow – Berg – Neue Single

Michèl von Wussow aus Hamburg, aufgewachsen in Schleswig-Holstein, hat diese Woche seine neue Single „Berg“ veröffentlicht.

Mit rauer, energiereicher Stimme verschreibt sich der Singer/Songwriter den endlosen Emotionen des modernen Pop. Trotz seines jugendlichen Alters hat Michèl schon eine unglaubliche Erfahrung mit viel Straßenmusik und zahlreichen Konzerten in Deutschland, Schweden und Japan.

Bei der „Jazz Baltica 2017″ erzielte er den ersten Platz beim Emergenza Bandcontest in Hamburg. Es folgten Supportshows für Justin Sullivan (New Model Army), Nils Landgren und Blackballed.

2018 veröffentliche Michèl seine ,,Michèl von Wussow EP“. Am 19. November erscheint seine neue EP ,Dahinten wird’s hell“

Den neuen Song „Berg“ von der kommenden EP hat von Wussow für seinen Vater geschrieben. Allerdings ist es keine Lobeshymne, sondern eine Abrechnung.

„Du bist so kalt, ein Berg aus Eis“, singt Michèl und spendet sich selbst und allen Hörern mit seiner eindringlichen Stimme die Wärme, die viele von uns von ihren Eltern nicht bekommen haben. Wenn er dann singt „Ich habe dich nie erreicht“, erreicht er in dem Moment jedoch seine Hörer.

In nur drei Minuten gelingt es Michèl von Wussow, seinem Vater die Meinung zu sagen und gleichzeitig seine Zuhörer zu berühren und ihnen zu zeigen: Ihr seid nicht allein.

Produziert wurde „Berg“ von Helge Preuss (Joris, Silbermond, Lewis Capaldi), den Michèl 2019 bei seiner Teilnahme am Hamburger Popkurs kennen lernte.

http://www.michelvonwussow.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks