MusikBlog - Entdecke neue Musik

Another Vision – In Phase – Neues Video

Another Vision haben gestern ihre neue Single “In Phase” mit einem Video veröffentlicht.

Moritz Kristmann und Michael Schmücking aus Innsbruck und Wien fanden sich schon 2015 zusammen, um unter dem Bandnamen Another Vision gemeinsam Musik zu veröffentlichen. Bei Live-Auftritten bekommen sie zusätzlich Unterstützung von Patrick Huter am Schlagzeug.

Im April dieses Jahres präsentierten Another Vision schließlich ihr Debütalbum unter dem Titel “Inbetween”, das über soda. mit himbeer records erschien. Dieses produzierten Kirstmann und Schmücking gemeinsam mit Mario Fartacek (Mynth) und Alexander Lausch (Listen Careful Studio) in Wien.

Mit den 12 Songs tauchen die Musiker in wellenförmigen Synth-Pop ein, der mal mysteriös schimmert (“Rieger”), mal in elektronischen Zerfaserungen auf die Tanzfläche zieht (“Swipin”) und an anderer Stelle mit großen Indie-Refrains Lust an Live-Shows weckt (“Mon Amour”).

Dabei landen Another Vision irgendwo zwischen den Giant Rooks und Two Door Cinema Club, können mit ihrem Mut zu Leerflächen und Instrumental-Passagen aber auch eine ganz eigene Duftmarke setzen.

Diese führt das Duo nun auf den zweiten Abschnitt ihrer begleitenden Tour, bei der sie unter anderem beim Reeperbahn Festival und dem Waves Vienna landen, aber auch andere Städte in Österreich und Deutschland ansteuern.

Passend zur nächsten Etappe an Konzerten veröffentlichen Another Vision nun den neuen Song “In Phase”, der mit dunklen und antreibenden Strophen in den perlend klaren Refrain mündet. Der ist mit Kopfstimmen und sehnsüchtigen Synthesizern der perfekte Ausklang für diesen Sommer.

Im Song geht es um das erste Zusammentreffen zweier Menschen, die ab dem allerersten Moment auf einer Wellenlänge sind und eine tiefe Verbundenheit zueinander spüren. Diese ist dabei nicht auf eine romantische Ebene beschränkt und in der melancholischen Euphorie des Stücks nachzuempfinden.

Das zugehörige Musik-Video zersetzt digitale schwarze Flächen mit tänzelnden Formen und Farben, die sich einem ästhetischen Screensaver gleich zum Beat der Musik bewegen. Von Herzschlägen über einen Sonnenuntergang bis zu tanzenden Figuren ist dabei immer wieder einiges zu entdecken.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login