Für diese Website registrieren

siebzehn − 8 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Sticky Fingers

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Nachts auf dem Marktplatz. Fahles Mondlicht flackert hinter düster drohenden Wolken. Der Marktschreier erscheint aus dem Nichts und bimmelt seine Glocke.

Marktschreier:Sticky Fingers! Live in Deutschland! Sticky Fingers!“

Im ersten Haus geht Licht an. Ein Herr im Pyjama öffnet das Fenster.

Herr im Pyjama: „Ruhe, du Penner! Oder ich komm‘ runter und mach‘ Hackfleisch aus Dir!“

Marktschreier: „Tschuldigung! Hab‘ mich beim Beamen in der Tageszeit geirrt!“

Vor den Augen des verblüfften Pyjama-Typen löst sich der Marktschreier in Luft auf. Er materialisiert sich auf einem anderen Marktplatz zur Mittagszeit.

Marktschreier: „Sticky Fingers! Live in Deutschland! Sticky Fingers!“

Passantin mit Kind: „Pardon?“

Marktschreier: „Sticky Fingers aus Sydney, Australien. Ein tollkühner Mix aus Indie-Rock, Reggae-Fusion,  und Psychedelic!“

Kind: „Hm?“

Marktschreier: „Sticky Fingers, das sind Dylan Frost – Vocals und Klampfe; Paddy Fingers – Bass und Vocals; Seamus Hollywood an der Lead Gitarre; Freddy Crabs an den Tasten und Beaker Best am Schlagzeug.“

Kind zur Mutter: „Qu’est-ce que le seigneur dit?“

Mutter: „Je ne sais pas bien.“

Marktschreier: „Verflixt! Da bin ich doch versehentlich in Frankreich gelandet. Äh. Mes excuses.“

Der Marktschreier verdreht die Augen, verschwindet in einer kunterbunten Teilchenwolke und landet direkt vor dem Kölner Dom.

Marktschreier: „Ah! Jetzt aber! Sticky Fingers! Live in Deutschland! Cooles Rock-Gestöber aus den besten Zutaten von The Clash, Pink Floyd und Arctic Monkeys! Lasst euch diese frische Brise nicht entgehen!“

Bursche mit Ramones-Shirt: „Sticky Fingers? War das nicht ein Album von den Beatles?“

Professorin mit Brille: „Mitnichten, junger Herr. Es handelt sich hierbei um das neunte Studioalbum der Rolling Stones.“

Marktschreier: „Ähem. Das Debütalbum der Sticky Fingers heisst übrigens „Caress Your Soul“ erschien im März 2013 und katapultierte die Bands ratzfatz in die Charts und auf unzählige australische und europäische Clubbühnen.“

Stimme des Kölner Doms: „Das klingt ja toll! Ob ich wohl auch zum Konzert kommen kann?“

Wird fortgesetzt.

MusikBlog präsentiert Sticky Fingers in Zusammenarbeit mit Karsten Jahnke Konzertdirektion:

02.06.2015 Hamburg – Knust
03.06.2015 Dresden – Beatpol
04.06.2015 München – Ampere
05.06.2015 Köln – Underground

Tickets gibt’s hier.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.