Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
DIA (Credit Simon Wachter)

DIA – Paradies – neue Single

Riga kann sehr kalt sein. Die DIA Bandmitglieder trafen sich im Winter 2015 am Rande einer internationalen Philatelisten-Convention. Aus unerfindlichen Gründen buchte sich das Quintett aus Stuttgart in dasselbe Hotel ein.

Weil das Nightlife von Riga schon speziell ist, landete man früh in der Hotelbar. Nach ein paar Gläsern sprang Annika unvermittelt auf den Tresen, begann aus vollem Hals zu singen. War es die Nähe zu Finnland? Luftgitarre kann man mögen lernen.

Mit hochprozentig gelockerten Zungen kam man schnell ins Gespräch – über das Leben, die Liebe und Musik. Noch in der Nacht vollzog sich die Bandwerdung von DIA, um den Zauber des Anfangs zu vertiefen.

Angst und Depression sind verarbeitet: Nach dem melancholischen Debütalbum „Lass uns ein Stückchen gehen“ vom März diesen Jahres, klingt DIA auf der neuen Single „Paradies“ sexy wie nie.

Die fünf haben gelernt, sich ganz dem Luxus hinzugeben. Dolce Vita in Stuttgart!

http://diapopmusik.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks