Für diese Website registrieren

6 + 2 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Vera Rivera – Let Me Be There For You – Debütsingle

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Die Musik der Düsseldorfer Sängerin und Songschreiberin Vera Rivera ist eine Melange aus Indie und Melancholic-Pop mit einem Spritzer elektronischer Musik. Sie schreibt sowohl englische als auch deutsche Texte.

Vera möchte mit ihrer Musik die Zuhörer berühren und sie wachrütteln, wie schön das Leben sein kann. Ihre Wurzeln liegen in Deutschland, auf den Philippinen, in Spanien und in China.

Ihre Debütsingle „Let Me Be There For You“, veröffentlicht am 11. Sep., ist eine Pop-Ballade mit Klavier und Streichern. Der Titel lief bereits mit Erfolg bei einigen lokalen Radiosendern in Deutschland. Im letzten Sommer 2016 veröffentlichte Vera Rivera bereits eine House-Version dieses Titels, damals noch unter dem Künstlernamen Ver-Ité.

Veras Musik wird von ihren Vorbildern Adele, Florence + The Machine und Künstlern der Achtiger Jahre beeinflusst. In ihrer Musik verarbeitet sie Beziehungen und gesellschaftskritische Themen. Grimmige Gesichter in der Bahn belustigen sie immer. Sie motivieren Vera, die Leute dann erst recht anzulächeln. Das Leben kann schön sein, wenn man es mit Leichtigkeit nimmt.

https://www.verarivera.com

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.