Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

9 − sechs =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Jamie Lawson 2019

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Jamie Lawson, ein englischer Singer/Songwriter aus St Budeaux, Plymouth.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

„Mit einer zart schluchzenden Stimme im Gepäck begibt sich der Brite auf endlose Reisen in die Wohlfühlzentren all jener, die den Tag gerne mit unaufgeregtem Lagerfeuer-Pop ausklingen lassen. Es wird gezupft, gestreichelt und getätschelt. Im Großen und Ganzen meistert der Sänger den Spagat zwischen Kitsch und Kunst auf beeindruckende Weise.“ (MusikBlog, Feb. 2016)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem aktuellen Album „Happy Accidents“ vom letzten Jahr. Erschienen auf Ed Sheerans Label Gingerbread Man Records, das mittlerweile zu Warner Music gehört. Jamie arbeitet jedoch bereits am nächsten Album.

Gibt’s noch weitere Infos?

Jamies Durchbruch kam mit dem Signing auf Ed Sheerans Label.

Abschließendes Video?

„A Little Mercy“ vom aktuellen Album im Mark McCabe Remix.

MusikBlog präsentiert Jamie Lawson:

17.04.2019 München – Technikum
18.04.2019 Stuttgart – Im Wizemann
19.04.2019 Frankfurt – Batschkapp
20.04.2019 Berlin – Columbia Theater
22.04.2019 Hamburg – Fabrik
26.04.2019 Köln – Kantine

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.