Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

drei × 4 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Murder By Death

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Murder By Death, eine US-amerikanische Alternative-Country-Band aus Bloomington, Indiana.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Irgendwo zwischen Indie-Rock und Alternative-Country, aber auch Rockabilly, Gospel, Walzer, Gothic und Western mischen sich immer wieder dazwischen. Das Cello spielt in fast jedem Stück eine Hauptrolle.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem aktuellen, bereits achten Album „The Other Shore“ vom letzten Jahr.

Gibt’s noch weitere Infos?

Der Bandname stammt von einer Filmparodie von 1976 von Robert Moore.

Abschließendes Video?

„True Dark“ vom aktuellen Album als Audio.

MusikBlog präsentiert Murder By Death:

06.05.2020 Berlin – Lido
07.05.2020 Köln – Luxor

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.