MusikBlog - Entdecke neue Musik

Ghetto Royal – Persona Non Grata – Debütalbum

Ghetto Royal aus Passau veröffentlichen diese Woche Freitag ihr Debütalbum “Persona Non Grata”.

Ghetto Royal sind die Newcomer der deutschen Rockszene und laufen bereits zwei Jahre nach Bandgründung auf MTV – mit rauhen 90’s Vibes, fresher Attitüde und dreckigen Hymnen aus dem Leben.

Laut Süddeutscher Zeitung gehören sie auf die große Bühne. Weitere Pressestimmen:

“Schnell und punkig prescht die Nummer nach vorne. Zusätzlich kommt eine bedrohliche und düstere Atmosphäre auf.” (Rockmagazine.net)

“Ghetto Royal beziehen Stellung –immer deutlich und immer direkt! Mit deutschen Texten legen die Passauer nicht einfach nur den Finger auf die Wunden dieser Gesellschaft, sondern halten deren Verursachern den deutlichen Spiegel vor.” (Hellfire Magazine)

“Ehrlicher Rock am Zahn der Zeit. Ghetto Royal rocken sich mit Wut und Meinung direkt ins Gehör!” (The Mellow Music)

Bereits vor Ghetto Royal waren die Bandmitglieder in diversen Bandprojekten aktiv und standen auf großen Bühnen mit Künstlern wie Sportfreunde Stiller, Max Herre, Revolverheld, Schandmaul oder Großstadtgeflüster. Eine Tour durch Deutschland und Österreich ist aufgrund der Corona-Pandemie vorerst auf 2021 verschoben.

Hier könnt ihr die aktuelle Single “Hyänen” hören und sehen.

https://ghettoroyal.de

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Interview

Der Nährboden für diesen Untergang sind Lügen – John Grant im Interview

GewinnspielBis 16. Juni

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats – Tickets zu gewinnen

Album

John Grant – The Art Of The Lie

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke