Nessy Ellen aus Offenbach hat kürzlich ihre Debüt-EP “Heartscapes” veröffentlicht. Sie ist bisher nur über die Website und ihre Social Media Kanäle erhältlich.

Als leidenschaftlicher Schallplattensammler erweckte ihr Vater bereits in Nessy’s Kindheit ihre Liebe zur Rockmusik. Damit wuchs auch der Wunsch, das Gitarrespielen zu erlernen, doch leider war nicht genügend Geld für ein Instrument und Gitarrenunterricht übrig.

Mit 25 Jahren erfüllte sich Nessy Ellen dann diesen Traum und begann sehr schnell, eigene Songs zu schreiben. Seitdem kann man sich Nessy nicht mehr ohne ihre heißgeliebte Gitarre, irgendwo sitzend mit einem Notizbuch und Stift bewaffnet, vorstellen.

Nessys Songs sind ehrlich, direkt und frech, mal düster, dann wieder heiter, so vielseitig wie das Leben. Geballte Frauenpower an der Gitarre und ihre unverwechselbare, starke Stimme verschmelzen zu abwechslungsreichen Hymnen, die mitreißen. Zu ihren Einflüssen gehören Halestorm, Linkin Park und Pearl Jam.

Eine Mischung aus Analog und Digital, handgemacht und echt, das ist Nessy Ellens Gebot. Live wird sie unterstützt von Timo Malcom (Schlagzeug), Lukas Almeida (Bass), Rebecca Wysingle (Geige) und Chris Falkenstein (Gitarre).

www.nessy-ellen.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login