Jonas Myrin – For The Ones We Love – Videopremiere

Der US-amerikanische Künstler Jonas Myrin kehrt mit einem neuen Track und dazugehörigem Video zurück. Heute erscheint seine emotionale Hymne „For The Ones We Love“, welche Hoffnung und Trost spenden soll.

Das Gefühl, wenn einem die Geliebten fehlen, ist auch Jonas Myrin bekannt. Seit einem Jahr konnte der in Los Angeles lebende Künstler seine Familie nicht sehen und verlor vor kurzem seinen Vater, der an Covid-19 erkrankte. In seinem neuen Song hört man die Trauer heraus, doch den Hoffnungsschimmer, den Jonas Myrin mit seiner Musik transportiert, umso mehr.

„We all need hope right now. I want to remind people that no matter what we’re facing or going through, we will be okay“, sagt er über die Rolle der Musik in dieser seltsamen Zeit.

Jonas Myrin hat seine Wurzeln in einer einzigartigen kosmopolitischen Kindheit als Sohn von Missionsarbeitern. Sie reisten von ihrer schwedischen Heimat aus unter anderem nach Afrika, Russland, Island und Lappland, um dort zu dienen. Das Haus seiner Familie war stets offen für Menschen aus der ganzen Welt.

Musikbegeistert war Jonas Myrin ebenfalls schon früh. Er spielt Klavier und Gitarre und sang mit 12 Jahren in seiner ersten Rockband. Nach seinem vorzeitigen Abschluss der Highschool zog er mit 17 Jahren nach London und studierte an einer prominenten Hochschule für kreative Künste und konnte so seinem ultimativen Traum, der Musik, nachgehen.

Der vielfach prämierte Künstler komponierte bereits für eine Vielzahl von internationalen und hochkarätigen Künstler*innen wie Barbra Streisand, Celine Dion oder Andrea Bocelli. Vor acht Jahren veröffentlichte Jonas Myrin seine erfolgreiche Single „The Day of the Battle“, mit der er erstmals einen Vorgeschmack auf eine Karriere als Solokünstler hatte.

Nun meldet er sich mit seinem neuen Track „For The Ones We Love“ zurück und kündigt außerdem weitere neue Musik an, die noch folgen wird. Zeitlose Lyrics, die an die Kraft bedingungsloser Liebe erinnern und ein malerisches Video, das in eine traumhafte Welt entführt.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.