MusikBlog - Entdecke neue Musik

Chris Flyke – Digital Bubblegum – Debütalbum

Chris Flyke aus Hamburg, Deutschlands selbsternannter erster Neon-Wave-Hero, hat letzte Woche sein Debütalbum “Digital Bubblegum” veröffentlicht. Bereits im Sommer hat er mit der Single “Delorean Overdrive” einen ersten Vorboten des Albums uaf den Markt geschickt.

“Schon vor Corona stellte ich fest, wie krass jeder in seiner eigenen Bubble lebt!“, erzählt Chris. “Das Album behandelt auch fernab der Krise diese Thematik. Und als der Lockdown kam, habe ich das Beste aus meiner eigenen Bubble herausgeholt.”

Mit seinem Gitarristen Julian Neumann, der gerade auch mit Zoe Wees durchstartet, dem Drummer Kai Weidle und Bassisten Björn Kröger stellte er das 15 Track starke Werk fertig und damit eine emotionale Achterbahnfahrt durch die Welt des Synthpop.

Mal sozialkritisch (“Anyone Awake?”), mal ironisch (“Elephant In The Room”), mal tiefgründig (“Unpredictable World”) bringt Chris Flyke den Zeitgeist auf den Punkt, konserviert das Lebensgefühl der Gegenwart und rundet dies mit einem epochalen Showdown (“Albatross”) ab.

In Kombination mit all den neonbunten Electronic-Sounds, die Flyke zeitgemäß vermischt, bietet das Album ein Feuerwerk an eingängigen Hooklines, kombiniert mit großartig inszenierten Arrangements.

Mit dem neuen Video des Titeltracks entführt uns Chris Flyke mit seiner Band ins All.

www.chrisflyke.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login