MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert Eefje De Visser

Wer da?

Eefje de Visser, eine niederländische Singer/Songwriterin aus Moordrecht, einem kleinen Ort im niederländischen Süden.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Der Waschzettel sagt: “Sphärischer Gesang weht durch üppig produzierte Synthesizer-Soundlandschaften – mit jener Eleganz, die schon immer Eefje de Vissers Markenzeichen war, auf diesem Album aber wahrhaft in den Vordergrund tritt. Noch nie klang ihre Musik so sehnsüchtig, zeitgleich jedoch fest in der Gegenwart verwurzelt, konfrontiert mit einer Ära, welche Angst und Hoffnung gleichermaßen ausmacht.”

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem aktuellen Album “Bitterzoet” von 2020. Es ist mittlerweile ihr viertes. In diesem Jahr im April hat sie die EP “Blauwe Regen” mit fünf neuen Tracks veröffentlicht.

Gibt’s noch weitere Infos?

2020 war Eefje De Visser auf Supporttour mit Balthazar. 2020 hat sie auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg gespielt und war für den ANCHOR Award nominiert. 2009, zu Beginn ihrer Karriere, hat sie den Grote Prijs van Nederland gewonnen.

Abschließendes Video?

“Startschot” von der aktuellen EP. Gedreht von Nico Krijno, Nana Vaneessen und Eefje de Visser selbst.

MusikBlog präsentiert Eefje De Visser:

10.05.2023 Aachen – Musikbunker
11.05.2023 Berlin – Frannz

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login