Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

15 + 15 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Pet Shop Boys – 10 Top 10

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Kurzurlaub der Autoren in einer europäischen Großstadt. Anstehen vor einer Sehenswürdigkeit, um neben all den anderen Ablenkungen der Stadt auch mal etwas Kultur zu inhalieren. Die Schlange bewegt sich mit gefühlten 10 cm pro Viertelstunde vorwärts, man versucht, sich die Zeit mit Musik-Quiz zu vertreiben. Unter anderem mit: „Nenne mir 10 Top 10 Hits der Pet Shop Boys“ Antwort: „Na, das ist ja einfach, also „West End Girls“, dann „Go West“, dann äh.. Moment.. „Home and Dry“, war der in den Top 10?“.

Obwohl es knapp über 20 PSB Top 10 Hits (gemäß UK Billboard Charts) gab, sich daran zu erinnern ist also gar nicht so einfach. Wenn es euch auch so geht, hier 10 Top 10 Hits der Pet Shop Boys. Wenn ihr so wollt, auch eine Art Würdigung ihres Gesamtschaffens.

Rent

In Struktur und Arrangement eines der wohl typischsten Werke aus der Frühphase der Band. Der unverwechselbare, wenn auch vorhersehbare Synthesizer-Sound kombiniert mit Neil Tennant´s Gesang war derzeit eine Top 10 Garantie. Es existiert auch eine Spitzen-Coverversion des Songs von Carter The Unstoppable Sex Machine.

Always On My Mind

Eines der schönsten Liebeslieder von Elvis Presley, hier tanzkurstauglich aufbereitet. Musikalisch aber eher an einen schmissigen Disco-Fox Marke Fancy erinnernd. Langweilig. Da hätte man sich ruhig mehr Mühe geben können. Das haben weder der King noch der Song verdient!

Go West

Schon die erste Keyboard-Fanfare des Stückes lässt keinen Zweifel, dass es sich hier um einen Hit handelt. Eine stilsichere Komposition mit bombastischem Arrangement. Das Video zeigt eine Art kommunistischen Christopher Street Day. Man beachte dort Neil Tennant’s Kopfbedeckungen. Einige Jahre früher veröffentlicht, wäre das wohl die Ostblock-Befreiungs-Hymne geworden. Nun ist es leider „Wind Of Change“.

Se A Vida É (That’s The Way Life Is)

„Come outside and see a brand new day“. Als hätten Pet Shop Boys die wirtschaftliche Entwicklung unserer südlichen EU-Mitgliedsstaaten vorhergesehen, klimpert das sorglos leichte Leben in Gestalt eines Liedes vor sich hin. Leider an Belanglosigkeit nicht zu überbieten. Knaller zu Beginn des Videos: Eine sich in Herzform brechende Welle! Sicher das Mittelmeer.

You Only Tell Me You Love Me When You’re Drunk

Über den Synthesizer-Klangteppich gelegte bittersüße Streicher untermalen den melancholischen Grundtenor des Songs. Die Titelzeile hatte bestimmt schon einmal die Hälfte aller langzeit-paargebundenen Menschen im Kopf. Die andere Hälfte dachte punktgenau zu diesem Zeitpunkt wohl eher an die erste Textzeile des Stückes „What a performance tonight“. Großartiges Werk aus der späten PSB Schaffensphase.

West End Girls

Der erste einigermaßen bekannte PSB Song überhaupt, bekanntlich ein Riesenhit und der Durchbruch. Ursprünglich übrigens als Club-Version bereits ein Jahr früher, also 1984, schon mal veröffentlicht. Der melancholisch-eintönige Gesang von Neil Tennant passte damals perfekt in die Zeit des gerade endenden New Wave und sprach Millionen Schülern aus den Großstadt-Randbezirken aus der Seele. Dass diese Art von Gesang jedoch so konsistent in jedem der zukünftigen Pet Shop Boys Titel durchgehalten werden würde, konnte und wollte man damals noch nicht ahnen.

Suburbia

Ein Lied zum Mitsingen, Mitsummen und Mitschunkeln, ob in der Bowlingbahn, beim Staubsaugen zu Hause oder im Eiscafé nebenan. Ohne Melancholie, Ironie oder sonstige Doppeldeutigkeit und in seiner Einfachheit perfekt für die im Lied angesprochenen Vorort-Bewohner.

Absolutely Fabulous

Einer der besten PSB Titel. 1994 nur als Single und nicht als Pet Shop Boys, sondern unter dem Namen Absolutely Fabulous veröffentlicht, ist dieses Lied „nur aus Spaß und weniger aus künstlerischem Statement“ entstanden, wie Neil Tennant sagt. Das merkt man dem Song auch auf positive Weise an, hier zeigen die Pet Shop Boys wahre DJ Künste. Inspiriert war das Ganze von der gleichnamigen Fernsehserie, daher durften sich die beiden Stars der Serie Jennifer Saunders und Joanna Lumley auch mit einigen Dialogschnipseln auf dem Titel verewigen. Übrigens, was kaum einer weiß, dies war eine Charity Single. Die Einnahmen daraus wurden an die britische Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief (Red Nose Day) gespendet. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist der „Rollo Our Tribe Tongue-In-Cheek“ Remix, der auf „Disco 2“ zu finden ist.

What Have I Done To Deserve This?

Dieser Titel stammt von dem zweiten Album „Actually“, einem der schwächsten der PSB und größtenteils, so wie uns Neil Tennant mit seinem Gähnen auf dem Albumcover ja auch schon andeuten will, von Langeweile geprägt. Einziges Highlight dieses Liedes sind die Solo Gesangseinlagen von Dusty Springfield, Neil Tennant’s damaliger Lieblingssängerin, die den meisten auch von dem Song „Son Of A Preacher Man“ aus Quentin Tarantino’s Film „Pulp Fiction“ bekannt sein dürfte.

Can You Forgive Her?

Aus dem Album „Very“, der besten PSB Platte überhaupt, klingt der Song bei oberflächlichem Hören zunächst nicht viel anders als typische PSB Titel. Aber es sind die Details in den Keyboard-Klängen und im Gesang von Neil Tennant, die dieses Lied mitsamt dem Album zu einem großartigen machen. Dicker, schwulstiger (oder wie Andrew Eldritch einmal sagte: „schwüler“) und dabei doch feinfühliger, leicht melancholischer Zuckerwatten-Glamour-Sound vom absolut Feinsten, der einem selbst in der ländlichen Einsamkeit die Sehnsucht nach einer bunten und besseren Welt wieder bringt.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.