MusikBlog - Entdecke neue Musik

John Grant – Neue Scheibe im Anmarsch

Ein Friseursalon mitten in der City. Emsiges Treiben. Der Marktschreier erscheint aus dem Nichts.

Marktschreier: “John Grant! John Grant! Neue Scheibe kommt im Oktober!”

Kunde: “Entschuldigung, ich höre schlecht. Das Klimpern der Schere vor meinem Ohr!”

Friseur: “Der Herr sagt, dass eine neue Scheibe von John Grant im Oktober herauskommt.”

Kunde: “Cary Grant? Ich wusste gar nicht, dass der singen kann.”

Kundin: “Cary Grant ist doch schon lange tot!”

Marktschreier: “Nicht Cary Grant. John Grant! Das Ex-Czars-Mitglied. Der Mann hinter  “Pale Green Ghosts“.”

Kunde: “Ghostbusters?”

Kundin: “Pale Green Goats!”

Friseur: “Pale Green Ghosts.”

Kunde: “Und wie heisst diese neue Scheibe?”

Marktschreier: “Grey Tickles, Black Pressure”. Erscheint am 02.10.2015.”

Kunde: “Meinetwegen.”

Marktschreier: “Grey Tickles ist die wörtliche Übersetzung von Midlife-Crisis aus dem Isländischen. Black Pressure die wortwörtliche Bedeutung für Albtraum aus dem Türkischen.”

Kundin: “Das ist ja allerhand!”

Kunde: “Also, ich höre ja mehr so Sachen wie Genesis und Helene Fischer.”

Kundin: “Und ich mag Tina Turner und Bushido.”

Friseur: “Verdi.”

Marktschreier: “Das neue Album von John Grant enthält 14 Tracks und wurde zusammen mit Produzent John Congleton in Dallas aufgenommen.”

Kundin: “Ja, Dallas kenn’ ich aus dem Fernsehen. Der J.R. Ewing ist ja mittlerweile auch schon tot.”

Friseur: “Mir hat “Denver Clan” immer besser gefallen.”

Marktschreier: “Grant gelingt es, den perfekten Einklang zwischen prachtvollen Balladen und dynamischem Elektro-Pop zu finden.”

Kundin: “Wie soll eigentlich das Wetter morgen werden?”

Marktschreier: “Auf “Grey Tickles, Black Pressure” kommt der US-Amerikaner mit Wahlheimat Island noch facettenreicher daher und setzt die musikalische Entwicklung gekonnt fort, die schon auf seinem zweiten Album  begann.”

Friseur: “Ich glaube, ähnlich wie heute.”

Kundin: “Na, prima. Dann kann ich ja mein geblümtes Sommerkleid anziehen.”

Kunde: “Und ich meine kurze Buxe.”

Marktschreier zuckt mit den Schultern und verschwindet mit einem Puff.

UFO-Kapitän: “Tschuldigung. Weiss hier jemand, wann die neue Scheibe von John Grant auf den Markt kommt?”

Wird fortgesetzt.

John Grant live:
24.11. Köln – Bürgerhaus Stollwerck
25.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich
26.11. Berlin – Postbahnhof

https://vimeo.com/131198167

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

GewinnspielBis 27. Juni

The Amazons – Tickets zu gewinnen

Album

Beatsteaks – Please

News

MusikBlog präsentiert Interpol

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke