Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Queen Kwong (Credit JP Bodiak)

MusikBlog präsentiert Queen Kwong

Wer da?

Queen Kwong, das Projekt der von Trent Reznor entdeckten Multiinstrumentalistin Carré Callaway. Mit dabei außerdem Limp Bizkit Gitarrist Wes Borland, Fred Sablan und Hayden Scott.

Woher?

Aus Los Angeles (L.A.), United States of America (U.S.A.).

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Indie-Rock bzw. Alternative-Rock bzw. einfach Rock. Carré Callaway erinnert mit ihrem heißeren, lasziven Gesang manchmal etwas an ihre L.A. Kollegin Lydia Lunch. Auch der Sound der Band ist nicht so weit davon weg, andere Kollegen sehen aber auch Ähnlichkeiten zu Hole oder Queens Of The Stone Age.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf der aktuellen Single „Cold Daggers“:

Seit 2010 veröffentlichten Queen Kwong diverse EPs. Am 28. August kommt ihr Debütalbum „Get A Witness“ geraus.

Gibt’s noch weitere Infos?

Carré Callaway wurde mit 17 Jahren von Trent Reznor in seinem New Orleans Studio und war als Solokünstlerin Support auf der 2005er Tour der Nine Inch Nails.

Abschließendes Video?

„Get A Witness“ vom gleichnamigen, kommenden Album:

MusikBlog präsentiert Queen Kwong:

06.12.15 Köln – MTC
07.12.15 Hamburg – Hafenklang
08.12.15 Berlin – Comet
09.12.15 München – Orangehouse

Schreibe einen Kommentar