Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
The Zolas (Credit Light Organ Records)

MusikBlog präsentiert The Zolas

Wer da?

The Zolas, eine kanadische Indie-Pop Band bestehend aus Zach Gray (Gesang, Gitarre), Tom Dobrzanski’s (Klavier), DJ Abell und Cody Hiles (Schlagzeug).

Woher?

Aus dem schönen Vancouver, die drittgrößte Stadt in Kanada.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Sie selbst bezeichnen es als Piano Prog-Pop. Der Sound ist stark geprägt vom Klavier von Tom Dobrzanski, der auch als Produzent fungiert.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf dem im März erscheinenden, dritten Album „Swooner“. Hier der Opener „Molotov Girls“:

Dazu sagt Sänger Zach Gray:

„It is about how fucked up it feels to step out for a cigarette and a quiet moment at a party, read about disease and climate catastrophe on your phone, finish your cigarette and go back in to dance.“

Gibt’s noch weitere Infos?

2009 haben sie ihr Debütalbum „Tic Toc Tic“ veröffentlicht, „Ancient Mars“ war dann 2012 das zweite Album der Band. Letztes Jahr gaben The Zolas ihr Konzertdebüt beim Reeperbahn Festival und kommen nun mit einer ausgedehnten Tour zurück nach Europa und nach Deutschland, um ihr neues Album vorzustellen.

Abschließendes Video?

„Strange Girl“ vom „Ancient Mars“ Album:

MusikBlog präsentiert The Zolas:

09.02.16 Berlin – Musik & Frieden
10.02.16 Frankfurt – Nachtleben
11.02.16 Hamburg – Nochtspeicher
12.02.16 Wuppertal – Hutmacher
13.02.16 Luzern, CH – Sedel
16.02.16 Hildesheim – Wohnzimmer
17.02.16 Köln – Stereo Wonderland
19.02.16 Freiburg – Swamp
20.02.16 Rees-Haldern – Haldern Pop Bar

Schreibe einen Kommentar