MusikBlog präsentiert Pokey LaFarge

Wer da?

Pokey LaFarge, ein US-amerikanischer Singer/Songwriter.

Woher?

Aus St. Louis, Missouri.

Und was meint die Presse zu Pokey?

“Pokey’s got a St. Louis thing going. His muse is the Mississippi; maybe that’s what makes his songs run so deep and muddy, though it was on the Ohio that I first met him. With a Bardstown tune he stopped me dead in my tracks—just a kid back then, cutting his teeth on primitive blues, rust jazz, drunk swing – Lord!” (Old Crow Medicine Show)

“A modern day Emmett Miller, LaFarge ardently explores the origins of American music in jazz, blues, country and western swing, promoting the fact that such music, and the old-fashioned values of middle America that yielded it, never died.” (RHYTHMS Magazine)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem aktuellen Album “Something in the Water” vom letzten Jahr.

Gibt’s noch weitere Infos?

Pokey LaFarge kommt mit einer sechsköpfigen Band auf Tour.

Abschließendes Video?

“Something In The Water” vom gleichnamigen Album:

MusikBlog präsentiert Pokey LaFarge:

03.07.16 München – Ampere
04.07.16 Erlangen – E-Werk
05.07.16 Köln – Gebäude 9

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Mitglied werden

Wir verzichten auf lästige, unmoderne Bannerwerbung. Wenn du unsere Inhalte magst, unterstütze uns bitte und werde MusikBlog-Mitglied, damit wir unsere Redaktion finanzieren können und unsere Leidenschaft für Musik weiter gemeinsam mit dir teilen können.