Disclosure – Moog For Love – EP schlägt auf! Konzert kütt!

Was ist die News?

a) Ab sofort gibt’s die neue EP von Disclosure als Stream und Download bei jedem gut sortierten Internet-Dealer. b) Hitzefrei wegen Dauerregen.

Wer sind Disclosure?

a) Ein Dancefloor-Duo aus Surrey, England, bestehend aus den Brüdern Guy und Howard Lawrence. Ihr zweites Album “Caracal” mischte 2015 ganz oben in den Charts mit. b) Eine Gruppe von Landwirbeltieren, die vor etwa 65 Millionen Jahren die festländischen Ökosysteme der Erde dominierte.

Wie heißt die EP?

a) “Moog For Love”. b) “Dark Side Of The Moog”.

Was ist ein Moog?

a) Moog-Synthesizer sind elektronische Musikinstrumente mit einem warmen, analogen Sound. Bekannt durch Musiker wie Wendy Carlos, Keith Emerson, Tangerine Dream, Kraftwerk und Pink Floyd. The Prodigy benannte sich nach einem Moog-Modell der 19790er Jahre. b) Eine hohe, gewölbte Pfanne, die in vielen asiatischen Küchen zu den wichtigsten Kochutensilien gehört.

Wie heißen die drei Tracks der neuen Disclosure-EP?

a) “BOSS”, “Feel Like I Do” und “In The Moog For Love”. b) “Korg der Sterne”, “King Kong gegen Yamaha” plus “Atari Jones und der Tümpel des Todes”.

Wer mischt als Gastmusiker bei “Feel Like I Do” mit?

a) Soul-Legende Al Green. b) Sith-Legende Darth Maul.

Berühmte letzte Worte?

a)  “Kein Ding auf der Welt ist vollkommen.” b) “Hoppla!”

Disclosure live:

17.07 – MELT! Festival

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir machen keine Bannerwerbung und unsere Artikel sind frei für alle zugänglich. Um unsere Redaktion zu finanzieren, sind wir auf die Unterstützung unserer Leser*innen angewiesen.

Willst auch du uns als Mitglied mit einem kleinen monatlichen Beitrag unterstützen?