Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

drei × 4 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

The Lemon Twigs – As Long As We´re Together/ These Words

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Brüder, die zusammen Musik machen, sind nicht Ungewöhnliches. Oasis, Cage The Elephant, Arcade Fire oder Radiohead sind die erfolgreicheren Vertreter und bei Kings Of Leon ist das alles noch viel komplizierter.

Nun kommt mit The Lemon Twigs eine neue Geschwister-Kombo zum Musikbusiness. Die Brüder Brian und Michael D’Addario aus Long Island sind gerade erstmal 19 und 17, doch stellen sie schon jetzt die New Yorker-Musikszene auf den Kopf.

Mit ihrem Sound, der eine Mischung aus Lo-Fi und den Klängen alter Ikonen (Beatles, David Bowie und Queen) ist, treffen sie direkt den aktuellen Geschmack der Fans. Und ihr Style ist nicht verwunderlich. Machen beide doch seit ihrem siebten Lebensjahr zusammen Musik und orientierten sich dabei stets an ihrer Lieblingsmusik und das waren eben Bands wie die Beatles oder David Bowie.

Nun erschien mit „As Long As We´re Together/These Words“ die erste Single der Band auf 4AD.

Hört man sich beide Songs an, dann denkt man auf keinen Fall an zwei pubertierende Jugendliche, sondern an gestandene Musiker wie Adam Green. Das ist nicht verwunderlich, denn Brian und Michael haben prominente Unterstützung bekommen. So fungierte Jonathan Rado, seinesgleichen Multiinstrumantalist und Mastermind der Band Foxygen, als Produzent und brachte eigene Klänge in das Gesamtbild hinein.

„As Long As We´re Together/These Words“ erzeugt eine herausragend ausgelassene Stimmung, die auch Nostalgiker gefallen könnte.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.