MusikBlog präsentiert Fatherson

Wer da?

Fatherson, ein Indie-Rock Trio bestehend aus Ross Leighton (Gitarre/Gesang), Marc Strain (Bass) und Greg Walkinshaw (Drums).

Woher?

Aus Glasgow, ursprünglich aus Kilmarnock in Schottland.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem zweiten Album „Open Book“ vom Sommer diesen Jahres. Dazu hat die Band auch eine 20-minütige Dokumentation über die Entstehung jedes einzelnen Songs des Albums veröffentlicht.

Gibt’s noch weitere Infos?

Fatherson haben bereits für Biffy Clyro, Frightened Rabbit und Enter Shikari eröffnet sowie für die Augustines auf deren Abschiedstournee.

Und weitere Videos?

Es gibt offizielle Musikvideos zu den Singles “Always“, “Lost Little Boys” und “Just Past The Point of Breaking“. Außerdem hat die Band auch eine Live-Session zum Titeltrack “Open Book” veröffentlicht. Aufgenommen wurde das Video in der Kulturkirche Òran Mór, in der auch The Twilight Sad bereits eine Live-Platte aufgenommen haben.

Abschließendes Video?

“Wondrous Heart” vom neuen Album.

[iframe id=”//scache.vevo.com/assets/html/embed.html?video=GB7QY1600243&autoplay=0″]

MusikBlog präsentiert Fatherson:

28.02.2017 Münster – Gleis 22
01.03.2017 Leipzig – NAUMANNs
02.03.2017 München – Ampere
05.03.2017 Berlin – Musik & Frieden
06.03.2017 Hamburg – Molotow
07.03.2017 Köln – Blue Shell

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.