MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert Cabbage

Wer da?

Cabbage, eine (Post-)Punkband aus Manchester, England.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Mehr Punk als Post-Punk und erinnern ein bisschen an die verehrten Dead Kennedys bzw. die Sex Pistols und PiL. Auch ihre Texte sind sehr politisch. Cabbage singen z.B. über den neuen amerikanischen Präsidenten, die Bedrohung, die von Nordkorea ausgeht, sowie Kapitalismus im Allgemeinen.

„Es ist so eine Verschwendung, so viele Bands bekommen eine große Bühne, wichtige Dinge auszusprechen, und haben dann gar nichts zu sagen.” begründet Sänger Gitarrist Joe Martin ihren Fokus auf direkte Aussagen.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihren vier EPs “Le Chou” (französisch für “Kohl” so wie auch der Bandname auf Englisch), „Uber Capitalist Death Trade“, „Necroflat In The Palace“ und „Terrorist Synthesizer“, die alle letztes Jahr erschienen sind und auf dem im Januar erschienenen Album “Young, Dumb And Full Of …“ zusammen gefasst sind. Die Kollegen von der BBC haben Cabbage bereits auf ihre einflussreiche „Sound of 2017“-Liste gesetzt.

Gibt’s noch weitere Infos?

Live gehören die Jungs zum besten, was England derzeit zu bieten hat. Stage Diving, Bierduschen und ein schweißtreibendes Erlebnis sind immer im Programm. Lasst es euch nicht entgehen.

Abschließende Worte?

Kommen von Cabbage selbst als eine Art Lebensziel: “Read a book, steal from a billionaire, listen to Cabbage.”

MusikBlog präsentiert Cabbage:

25.10.2017 Hamburg – Nochtwache (Verschoben vom 06.04.)
31.10.2017 Stuttgart – Keller Klub (Neu!)
01.11.2017 Köln – Artheater (Verschoben vom 11.04.)
02.11.2017 Frankfurt – Zoom (Verschoben vom 13.04.)
03.11.2017 Berlin – Badehaus (Verschoben vom 12.04.)

2 Responses

  1. Die Tournee muss leider in den Herbst verschoben werden, da sich der Sänger verletzt hat. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Hier das Statement der Band:

    “Unfortunately, due to excessive impatience and fractured bones we will be postponing our quest to conquer Europe this coming April. All dates have been pushed back to October (+ a new date in Stuttgart) giving enough time to evaluate idiocy and lack of gravitational awareness”.

  2. Leider müssen nun alle Termine bis auf Hamburg abgesagt werden. Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Nachholtermine sind noch nicht in Aussicht., wir informieren euch, sobald es welche gibt.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

News

MusikBlog präsentiert STONE

Album

O. – WeirdOs

MusikBlog Newcomer

Dirdee – Vuno – Neue Single

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke