MusikBlog präsentiert Husky Loops 2017

Wer da?

Husky Loops, eine englische Alternative-Rock Band aus London, bestehend aus den drei Italienern Danio Forni, Pietro Garrone und Tommaso Medica. Die drei Hundefreunde kennen sich aus ihrer Heimatstadt Bologna und studieren Musik am Londoner Royal College of Art.

Wie sind die so live?

„Das akustische Schlachtfest traf mich völlig unvorbereitet. Das war ein außergewöhnlicher Sound.“ (tapthefeed.com)

„Das absolute Highlight des Abends. Irgendwas an ihnen war überweltlich, einzigartig schön und endlos tanzbar, und ich kann nicht festmachen, was es ist. Hardrock-Riffs prallen auf elektronische Soundscapes, Rückkopplungen, Pfeifen. Es war die perfekte Rockmusik, auf neue und höchste Höhen gehoben.“(undercitylights.co.uk)

In London haben sie ihre Shows schon ausverkauft. Außerdem eröffnen sie für The Kills auf deren aktueller Tour.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrer im April erscheinenden Debüt-EP “TEMPO”.

Abschließendes Video?

“Fighting Myself”, gedreht von Tom Ringsby.

MusikBlog präsentiert Husky Loops

02.06.2017 Berlin – Badehaus
03.06.2017 Hamburg – Molotow (Motorbooty Live! Festival)

Weiterer Termin:

30.11.2017 Hamburg – Molotow

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.