Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

zwanzig − 15 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

EMA – Aryan Nation – Neue Single, neues Album

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Ursprünglich aus South Dakota hat sich Singer-Songwriterin EMA selten davor gescheut, mit ihrer Musik politisch Stellung zu beziehen. Nachdem ihr Heimatstaat mit 61,5% der Wähler für den republikanischen Präsidentschaftskandidaten stimmte, beteiligte sich die Amerikanerin mit dem Song „Stand With You (Song For Ghostship)“ am „Our First 100 Days“-Sammelwerk.

Jetzt bestätigte die ehemalige Gowns-Frontfrau endgültig das Releasedatum für ihr neues Album „Exile In The Outer Ring“. Das neue Werk erscheint am 25. August via City Slang, erstmalig weltweit.

Als Vorboten präsentiert EMA die Single „Aryan Nation“:

Zum Teil inspiriert durch das im Jahr 2006 veröffentlichte Filmdrama „This is England“, beschreibt EMA ihren neuen Song ebenfalls als eine Art Anklage gegen die weiße Vorherrschaft.

Obwohl sie „Aryan Nation“ bereits vor drei Jahren schrieb, war der Künstlerin zu der Zeit nach eigener Aussage noch nicht bewusst, wie relevant es 2017 werden würde.

EMA möchte mit ihrer ersten Singleauskopplung eine klare Botschaft vermitteln, wie sie u.a. auf Twitter bekannt gab.

Bereits Mitte März verkündete die Musikerin, dass „Exile In The Outer Ring“ nicht wie sein Vorgänger „The Future’s Void“ in den USA bei Matador erscheinen wird. Das Label entschied sich gegen eine Albumveröffentlichung, da der Inhalt zu politisch sei.

EMAs viertes Studioalbum wurde von Jacob Portrait (Unknown Mortal Orchestra) mitproduziert und soll mit Songs wie „Breathalyzer”, „Down and Out” oder „Nihilistic and Female” einen Einblick gewähren, wo die Sängerin ihren derzeitigen Platz im politischen Geschehen Amerikas sieht.

„Exile In The Outer Ring“ Tracklist:

01. 7 Years
02. Breathalyzer
03. I Wanna Destroy
04. Blood and Chalk
05. Down and Out
06. Fire Water Air LSD
07. Aryan Nation
08. Nihilistic and Female
09. Receive Love
10. Always Bleeds
11. Where The Darkness Began

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.