Wer da?

Husky, ein australisches Indie-Folk-Duo aus Melbourne, bestehend aus Sänger und Gitarrist Husky Gawenda und Keyboarder Gideon Preiss.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Lieder, bei denen ein Refrain, eine Melodie zwingend ist. Wobei Husky die Kunst beherrschen, das Ganze mit einer Frische zu präsentieren, die einem wiederholt ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Ein Lächeln, das bei guten, schönen und hochwertigen Popsongs wie von alleine über die Lippen geht.” (MusikBlog, April 2015)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album “Punchbuzz“, das am 2. Juni über Embassy Of Music erscheint. Dieses wartet mit einem Stilwechsel auf, es bewegt sich nämlich weg vom Folk und hin zum Indie-Pop. Die Songs klingen etwas schneller und radiotauglicher.

Abschließendes Video?

“Ghost” vom kommenden Album:

MusikBlog präsentiert Husky:

06.10.2017 Hamburg – Molotow
07.10.2017 Leipzig – Naumanns (Felsenkeller)
08.10.2017 Berlin – Lido
09.10.2017 Erlangen – E-Werk Club
12.10.2017 München – Strom
22.10.2017 Köln – YUCA
23.10.2017 Wiesbaden – Schlachthof (Kesselhaus)
24.10.2017 Münster – Gleis 22

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login