Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

6 − zwei =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Amy Shark 2017

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Amy Shark, bürgerlich Amy Billings, eine australische Indie-Pop-Musikerin aus Gold Coast, Queensland.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrer Single „Adore“ vom letzten Jahr. Sie gewann damit nicht nur die Kategorie „Pop Song Of The Year“ bei den Queensland Music Awards, sondern auch den zweiten Platz des größten Musik-Polls in Australien. Außerdem war der Song auf Platz eins der iTunes Chart, gewann Platin und wurde in einer Vodafone Kampagne verwendet.

Produziert wurde „Adore“ von Grammy-Preisträger M-Phazes (Eminem, Daniel Johns, Illy u.a.). Starproduzent und TV On The Radio Mitglied Dave Sitek fand den Song so  großartig, dass er einen Remix davon gemacht hat.

In diesem Frühjahr hat Amy die Debüt-EP „Night Thinker“ veröffentlicht. Ein Debütalbum ist sicher auch bald zu erwarten.

Abschließendes Video?

Natürlich „Adore“, das euch allen bereits im Ohr liegen dürfte.

MusikBlog präsentiert Amy Shark:

05.11.2017 Berlin – Privatclub

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.