MusikBlog präsentiert Afterpartees

Wer da?

Afterpartees, eine niederländische Brit-Pop/Indie-Pop-Band aus Horst aan de Maas (Provinz Limburg) im Grenzgebiet zu Deutschland und Belgien.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Während die Kooks noch ihr Best-Of-Album touren und ihre eigene Vergangenheit zelebrieren, braut sich in den Niederlanden, fernab von der Insel, ernstzunehmende Konkurrenz zusammen. Jetzt kann man nur hoffen, dass die junge Band in einem Genre, in dem die Öffentlichkeit momentan nicht viel Platz macht, ihren Platz findet.” (MusikBlog, März 2018)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem zweiten Album “Life Is Easy“, das diese Woche erschienen ist.

Gibt’s noch weitere Infos?

Die Afterpartees sind bekannt für ihre ausufernden Live-Shows mit einer wilden Mischung aus energetischem Brit-Pop und schlagkräftigem Indie-Rock.

Abschließendes Video?

“Life Is Easy”, der Titeltrack vom neuen Album. Gedreht von Anne Lucassen en Sjuul Stax.

MusikBlog präsentiert Afterpartees:

19.05.2018 Beverungen – Orange Blossom Special Festival
20.05.2018 München – Theatron Pfingstfestival
21.05.2018 Hamburg – Astra Stube
22.05.2018 Berlin – Urban Spree
24.05.2018 Nürnberg – Club Stereo
25.05.2018 Langenberg – KulturGüterBahnhof

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.