Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Trixie Whitley (Credit Anton Coene)

MusikBlog präsentiert Trixie Whitley 2018

Wer da?

Trixie Whitley, eine belgisch-amerikanische Multiinstrumentalistin und DJane aus New York (geboren in Ghent, Belgien). Sie ist die Tochter des amerikanischen Blues-Rock-Musikers Chris Whitley.

Und was macht die so für ‘nen Sound?

Whitley verbindet in ihren Songs die Singer/Songwriter-Tradition mit den Chansons ihrer europäischen Heimat und mit kräftiger Rockmusik. Ihre Stimme beherrscht melismatischen Soul-Gesang ebenso wie die Rockröhre.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem aktuellen Album „Porta Bohemica“ von 2015. An einem neuen Album arbeitet sie bereits.

Abschließendes Video?

„Closer“ vom aktuellen Album. Gedreht von Anders Malmberg.

MusikBlog präsentiert Trixie Whitley:

09.05.2018 Hamburg – Nochtwache
12.05.2018 Berlin – Badehaus

Winter-Tour:

01.12.2018 München – Milla (Abgesagt!)
02.12.2018 Köln – Artheater (Abgesagt!)
07.12.2018 Frankfurt – Brotfabrik (Abgesagt!)

Kommentare

  1. Leider muss die Winter-Tour abgesagt werden. Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen zurück gegeben werden. Hier das Statement der Band:

    „Dearest friends and fans, due to unforeseen circumstances we are pushing back the release of my forthcoming album and therefore also the December tour dates. All dates will be rescheduled in the new year and tickets will be reimbursed. We will have plenty of news for you regarding the new album and other upcoming projects very soon. I promise with all my heart that I will make up for any inconvenience regarding the postponement of these dates and can’t wait to perform for you all in 2019!“

  2. Es sind weitere Termine für Dezember dazu gekommen.

Schreibe einen Kommentar