MusikBlog präsentiert Ben Howard 2018

Wer da?

Ben Howard, ein britischer Singer/Songwriter aus Devon im Südwesten Englands (geboren in London).

Und was macht der so für ‘nen Sound?

“Howards geschmeidige und warme Stimme trägt auf jeden Fall viel zum Gesamtwerk bei und lässt Fans und Liebhaber des Singer-Singwriters in die Tiefen der neuen Platte eintauchen.” (MusikBlog, Okt. 2014)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seinem neuen Album “Noonday Dream”, das am 1. Juni auf Island erscheint. Es ist sein drittes Album und der Nachfolger des 2014er Albums “I Forget Where We Were“. Aufgenommen wurde es in verschiedenen Studios zwischen dem Südwesten Frankreichs und dem Südwesten Englands  (u.a. auch in den Sawmills Studios in Cornwall).

Gibt’s noch weitere Infos?

Ben hat 2013 zwei BRIT-Awards gewonnen (British Breakthrough Act und British Solo Male Artist) und wurde für den renommierten Mercury Prize nominiert.

Abschließender Song?

“A Boat To an Island On The Wall”, die erste Single vom kommenden Album.

MusikBlog präsentiert Ben Howard:

01.06.2018 Köln – E-Werk
06.06.2018 Berlin – Admiralspalast

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Unterstütze MusikBlog!

Wenn dir unsere Inhalte gefallen, unterstütze uns bitte mit einem kleinen monatlichen Betrag und werde MusikBlog-Mitglied. Wir schalten keine Werbung und finanzieren unsere Redaktion nur mit Hilfe unserer Mitglieder.