MusikBlog präsentiert Ed Prosek

Wer da?

Ed Prosek, ein US-amerikanischer Singer/Songwriter aus Kalifornien, der derzeit in Berlin lebt.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf seiner aktuellen EP “Truth” von 2016. Seine bis dato vier EPs waren sehr erfolgreich, Ed hatte bereits zwei Singles in den Top 3 bei Hype Machine, hat 350.000 regelmäßige Fans auf Spotify und millionenfache Streams. Aktuell arbeitet Prosek an weiteren Songs, die er uns auch live vorstellen wird.

Gibt’s noch weitere Infos?

Als Sohn eines Opernkomponisten ist Ed Prosek schon früh reichlich mit klassischer Musik in Kontakt gekommen und hat daher auch zunächst am San Francisco Conservatory of Music studiert, bevor sein Weg ihn in die Richtung seiner folk-poppigen Hymnen führte.

Abschließendes Video?

“I Could Never” von der aktuellen EP. Gedreht von Torben Loth.

MusikBlog präsentiert Ed Prosek:

09.05.2018 Hamburg – Nochtwache (Support für Trixie Whitley)
12.05.2018 Berlin – Badehaus (Support für Trixie Whitley)
15.05.2018 Köln – YUCA
17.05.2018 München – Strom (Abgesagt!)

Facebook
Twitter

Eine Antwort

  1. Leider muss die Show in München abgesagt werden. Hier das Statement von Ed:

    “I’m so sad to say that I’ll have to cancel my show in Munich later this month. We’ve had a scheduling error unfortunately and I’m so sorry for this inconvenience to anyone who was looking forward to seeing me there, and to anyone who already bought tickets, your money will be refunded and we’ll get on with re booking the show right away.
    I hope you can accept this apology and we’ll try not to let it happen again. 🙂
    Best,
    Ed“

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login